Aus­tausch beim In­no­va­ti­on Fo­rum

An­mel­dung für Dis­kus­si­ons­run­de und Warm up noch am 18. und 19. Ok­to­ber mög­lich

Graenzbote - - TUTTLINGEN -

TUTT­LIN­GEN (pm) - In die­sem Jahr star­tet das In­no­va­ti­on Fo­rum Me­di­zin­tech­nik in Tutt­lin­gen be­reits am Vor­abend: Ein in­ter­na­tio­na­les Warm-up-Event bringt am Mitt­woch, 18. Ok­to­ber, Gäs­te aus Eu­ro­pa und Über­see zu­sam­men, um Kon­tak­te zu knüp­fen und Ide­en aus­zu­tau­schen.

„Welt­zen­trum für Me­di­zin­tech­nik“: Tutt­lin­gen wird sei­nem Ruf auch beim Blick auf die Teil­neh­mer­lis­te des In­no­va­ti­on Fo­rum ge­recht, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Ne­ben Be­su­chern aus den eu­ro­päi­schen Nach­bar­län­dern wer­den of­fi­zi­el­le De­le­ga­tio­nen aus den Nie­der­lan­den, Finn­land und den USA er­war­tet.

Für sie und al­le wei­te­ren re­gis­trier­ten Teil­neh­mer be­ginnt am 18. Ok­to­ber um 18 Uhr, al­so am Vor­abend des In­no­va­ti­on Fo­rums, in der Tutt­lin­ger Stadt­hal­le ein Warm-up. Das Event dient zu­nächst dem ge­gen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen. Zu­dem soll es ge­nutzt wer­den, in die Dis­kus­si­on über ak­tu­el­le The­men der Me­di­zin­tech­nik ein­zu­stei­gen. An neun mo­de­rier­ten Run­den Ti­schen brin­gen die Teil­neh­mer ih­re Er­fah­run­gen und Ide­en ein – das The­men­spek­trum reicht von Fra­gen zur Sau­ber­keit über mi­nia­tu­ri­sier­te Ge­rä­te und neue Tech­no­lo­gi­en bis hin zur Ko­ope­ra­ti­on bei Lie­fer­ket­ten.

„Wir freu­en uns na­tür­lich, wenn auch vie­le Teil­neh­mer aus Tutt­lin­gen und Um­ge­bung die Ge­le­gen­heit nut­zen und das Warm-up be­su­chen“, sagt Me­di­cal Moun­ta­ins-Vor­stand Yvon­ne Gli­en­ke. „Un­ter­neh­men aus dem Clus­ter kön­nen von neu­en Ide­en pro­fi­tie­ren und die Mög­lich­kei­ten in­ter­na­tio­na­ler Pro­jek­te aus­lo­ten.“

Das Warm-up ist da­für nur der An­fang, denn der Aus­tausch kann am fol­gen­den Tag beim ei­gent­li­chen In­no­va­ti­on Fo­rum fort­ge­setzt und ver­tieft wer­den.

An­mel­dun­gen für das 9. In­no­va­ti­on Fo­rum Me­di­zin­tech­nik am Don­ners­tag, 19. Ok­to­ber, sind jetzt noch on­line mög­lich. Al­le re­gis­trier­ten Teil­neh­mer kön­nen sich zu­sätz­lich kos­ten­frei für das Warm-up am Mitt­woch, 18. Ok­to­ber, ein­tra­gen. http://in­no­va­ti­on-fo­rum-me­di­zin­tech­nik.de

MEDICALMOUNTAINS/SA­SCHA BAU­MANN

Yvon­ne Gli­en­ke hofft auf vie­le Teil­neh­mer aus der Re­gi­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.