Kul­tur-Gut­schei­ne: Im­mer ei­ne gu­te Ge­schenk­idee

High­light in der Vor­weih­nachts­zeit ist die Ver­an­stal­tung „Night of the Proms“

Hamburger Morgenpost - - MOPO PLUS -

Sie las­sen im­mer für ein paar St­un­den den All­tag ver­ges­sen und bie­ten bes­te Un­ter­hal­tung: kul­tu­rel­le Events. Ent­we­der ver­wöhnt man sich selbst mal mit ei­nem Ti­cket oder be­glückt an­de­re. ZweiTipps: „Night of the Proms“: Seit 1994 fei­ert die „Night of the Proms“in Deutsch­land den mu­si­ka­li­schen Brü­cken­schlag zwi­schen Un­ter­hal­tungs­mu­sik und Erns­ter Mu­sik mit ei­ner opu­len­ten au­dio­vi­su­el­len Ins­ze­nie­rung aus po­pu­lä­ren Hits der letz­ten Jahr­zehn­te. Ein Sin­fo­nie­or­ches­ter prä­sen­tiert klas­si­sche Wer­ke nam­haf­ter Kom­po­nis­ten und be­glei­tet zeit­ge­nös­si­sche Stars bei ih­ren größ­ten Hits. In die­sem Jahr wer­den ne­ben Pe­ter Ce­te­ra, der nach sei­nem Aus­schei­den aus der US-Kult­band Chi­ca­go 1985 erst­mals wie­der li­ve in Deutsch­land zu er­le­ben ist, und Ro­ger Hodg­son, der als ehe­ma­li­ger Sän­ger von Su­per­tramp für vie­le le­gen­dä­re Hits ver­ant­wort­lich ist, Me­la­nie C eben­so wie die Ber­li­ner Par­ty­gang Cul­cha Can­de­la oder John Mi­les die Büh­ne ro­cken. Die 16-jäh­ri­ge Kla­vier­vir­tuo­sin Emi­ly Be­ar wird sich dem Pu­bli­kum als Klas­sik­solis­tin prä­sen­tie­ren. Be­glei­tet wer­den die Stars vom Proms-Sin­fo­nie­or­ches­ter, das sich An­fang des Jah­res in Ant­werp Phil­har­mo­nic Orches­tra um­be­nannt hat. Au­ßer­dem mit da­bei sind der Chor Fi­ne Fleur so­wie die „Night of the Proms“Back­bone Band und die Pret­ty Va­nil­las.

1.+2.12., Bar­clay­card Are­na, 20 Uhr, Ti­ckets ab 50,60 Eu­ro, Hot­li­ne (040) 450 118 676, www.fun­ke­me­dia.de „Schmit­zen­klas­se“: Das neue So­lo­pro­gramm von Ralf Schmitz kön­nen Sie am 10. März im Au­di­max er­le­ben. Ralf Schmitz ist Ko­mi­ker, Au­tor, Mo­de­ra­tor, Schau­spie­ler, Syn­chron­spre­cher und Mu­si­ker in Per­so­nal­uni­on. „Schmit­zen­klas­se“bie­tet Im­pro­vi­sa­ti­on pur, lo­cker aus dem Är­mel ge­schüt­tel­te Po­in­ten und na­tür­lich je­de Men­ge Spaß. Kurz­um: Ein Ma­ra­thon für die Lach­mus­keln. In sei­nem neu­es­ten Li­ve-Lach-Werk nimmt uns Ralf Schmitz mit auf ei­ne ganz spe­zi­el­le („Klas­sen“-) Fahrt – zu­rück in die Schul­zeit mit ver­rück­ten Leh­rern.

10. März, Au­di­max, 20 Uhr, Ti­ckets ab 39,95 Eu­ro, Hot­li­ne (040) 450 118 676, www.fun­ke­me­dia.de

Auch Me­la­nie C ist mit bei dem Event „Night of the Proms“. Ralf Schmitz ist Ko­mi­ker, Mo­de­ra­tor und Schau­spie­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.