So schmeckt Ham­burg – Re­stau­rants bit­ten zu Tisch!

Neun Ham­bur­ger Re­stau­rants stel­len sich auf der eat&STYLE vor

Hamburger Morgenpost - - EAT & STYLE -

Deutsch­lands größ­tes Food-Fes­ti­val macht auch 2017 wie­der von sich re­den: Un­ter dem Mot­to „So schmeckt Dei­ne Stadt“fei­ert die eat&STYLE ei­ne Pre­mie­re: das Stadt­me­nü: Neun Ham­bur­ger Gas­tro­no­men prä­sen­tie­ren sich mit ih­rer ku­li­na­ri­schen Vi­si­ten­kar­te, ein Pro­bier­tel­ler, und zei­gen die gan­zeViel­falt der Ham­bur­ger Gas­tro-Sze­ne. Fol­gen­de Re­sa­tu­rants sind vor Ort da­bei: „DIE BANK. Bras­se­rie & Bar“. Sie steht für leich­te, fran­ko­phi­le Kü­che, die zwar häu­fig re­gio­na­le Pro­duk­te ver­wen­det, aber kei­nes­wegs auf in­ter­na­tio­na­les Flair ver­zich­tet. Kü­chen­chef Hen­ning Wulf agiert nach dem Mot­to „Topqua­li­tät braucht nicht viel Schnick­schnack, son­dern hand­werk­li­ches Kön­nen.“Sei­ne ku­li­na­ri­scheVi­si­ten­kar­te ist auf der eat&STYLE das Ge­richt „Rin­der­ta­tar meets Labs­kaus“. DIE BANK – Bras­se­rie & Bar, Ho­he Blei­chen 17, www.die­bank-bras­se­rie.de

Ein nor­di­sches Kon­zept hat sich Kü­chen­chef Björn Juhn­ke vom „HACO“bei der Re­stau­rant­grün­dung auf die Fah­nen ge­schrie­ben. Juhn­ke: „Wir ar­bei­ten mehr und mehr mit Bio­h­ö­fen aus der Re­gi­on zu­sam­men, un­ter­stüt­zen klei­ne Be­trie­be, ha­ben un­se­re Jä­ger für Wild in der Lü­ne­bur­ger Hei­de.“Sein Pro­bier­tel­ler „To­ast Ska­gen“wird Be­su­cherIn­nen von sei­nen Koch­küns­ten über­zeu­gen. HACO, Cle­mens-Schultz Stra­ße 18, www.re­stau­rant-haco.com

Klas­sisch re­gio­na­le so­wie au­then­tisch asia­ti­sche Fein­schme­cker-Kü­che: Die­sen ge­wag­ten Mix zeich­net „Brecht­manns Bis­tro“aus. Gu­tes Es­sen kann nur aus gu­ten Zu­ta­ten ent­ste­hen: Das ist das Cre­do der Gast­ge­ber Sven und Ann-Kathrin Brecht­mann. Ge­nie­ßen Sie auf der eat&STYLE ih­ren Pro­bier­tel­ler: Ro­tes Thai Cur­ry mit ma­ri­nier­ter Hähn­chen­brust. Brecht­manns Bis­tro, Eri­ka­stra­ße 43, www.brecht­mann-bis­tro.de

Als Je­re­my Bai­ley zu­sam­men mit Ben­ja­min Pfeif­fer und Kat­ha­ri­na Horn 2014 ihr ers­tes Re­stau­rant „The Bur­ger

Lab“in Al­to­na er­öff­ne­ten, wa­ren sie so et­was wie Food­pio­nie­re. Denn der Fo­kus auf re­gio­na­le und sai­so­na­le Zu­ta­ten wa­ren für das Ge­richt „Bur­ger“eher neu. Das Trio hat da­mals ei­nen neu­en Trend ge­schaf­fen: Ca­su­al Fast Food. Auf den Ge­schmack ge­kom­men? Tes­ten Sie den Clas­sic Cheese Bur­ger vor Ort. The Bur­ger Lab, Max-Brau­er-Al­lee 251, www.the­bur­ger­lab.de Das „Stadt­Re­stau­rant“des Reichs­hofs Ham­burg: Im Flair ei­nes Spei­se­saals der da­ma­li­gen Lu­xus­li­ner set­zen Kü­chen­chef Ma­rio Re­gens­burg und sein Team auf nach­hal­tig, fair pro­du­zier­te Le­bens­mit­tel. Ei­nen Ein­druck von der Pro­fes­sio­na­li­tät des gan­zen Teams ver­mit­telt der Pro­bier­tel­ler vom roh ma­ri­nier­te Ost­see­lachs. Stadt Re­stau­rant, Kir­chen­al­lee 34-36, www.stadt­re­stau­rant-ham­burg.de Wer gu­te Kü­che und zu­gleich ei­ne läs­sig le­ge­re Um­ge­bung liebt, ist im Re­stau­rant „Hei­mat­ju­wel“gold­rich­tig. Kü­chen­chef Mar­cel Gör­ke ist stän­dig auf der Su­che nach Neu­em und Be­son­de­rem. Da­bei ver­sucht er stets den gan­zen Ge­schmack ei­nes Pro­dukts her­aus­zu­ar­bei­ten. Der Pro­bier­tel­ler „Hüh­ner­her­zen To­pi­n­am­bur Grün­kohl Pfif­fer­lin­ge“ist da­für ein über­zeu­gen­der Be­weis. Hei­mat­ju­wel, Stel­lin­ger Weg 47, www.hei­mat­ju­wel.de „es­fck“– ist der neue Food­porn! Die Coo­king Gang lebt, liebt, at­met die Lust am Es­sen und am Ko­chen. Ein es­fck-Re­stau­rant? Gibt’s nicht! Statt­des­sen jagt die Gang mit Pop-up Events und Batt­le Clubs durch Ham­burg. „Ma­gic Mushrooms“heißt ihr Pro­bier­tel­ler. Wir wün­schen schon mal gu­ten Ap­pe­tit! „es­fck“, Wran­gel­stra­ße 119, www.es­fck.de

„Ha­fen­kan­te“- die klei­ne Per­le am Fisch­markt be­geis­tert mit ge­müt­li­cher At­mo­sphä­re und herz­li­chem Team un­ten am Ha­fen. Die Spe­zia­li­tät der „Ha­fen­kan­te“- na­tür­lich Fisch­ge­rich­te li­ve fi­le­tiert, die aber nur ein High­light der krea­ti­ven, lie­be­vol­len Kü­che sind. Die Krea­ti­on für die eat&STYLE - Kür­bis­creme mit Man­go-Cur­ry-Es­pu­ma, Ro­te Bee­te-Spros­sen, Gar­ne­le und QSFP Zan­der­fi­let. Ha­fen­kan­te, Fisch­markt 11, www.ha­fen­kan­te.in­fo

„Clau­dio’s“- Clau­dio Car­lin Wil­li­ams be­grüßt Sie nor­ma­ler­wei­se mit sei­ner me­di­ter­ra­ner Kü­che im an­ge­sag­ten Ka­ro­li­nen­vier­tel. Beim Stadt­me­nü darf er na­tür­lich nicht feh­len und wird Sie mit sei­nem Pro­bier­tel­ler am Wo­che­n­en­de über­ra­schen. Clau­dio's, Tschai­kow­skypl. 2, www.clau­di­os.ham­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.