Kun­den sol­len Ver­pa­ckun­gen prü­fen

Heidenheimer Zeitung - - Südwestumschau -

Ethy­lengly­col ist ei­ne farb- und ge­ruchs­lo­se Flüs­sig­keit, die bei­spiels­wei­se als Frost­schutz­mit­tel ver­wen­det wird. Der Stoff ist gif­tig und greift nach dem Ver­schlu­cken das zen­tra­le Ner­ven­sys­tem an, dann das Herz und die Nie­ren. In grö­ße­ren Mengen kann Ethy­lengly­col töd­lich sein.

Die Po­li­zei bat Kun­den um Vor­sicht und Auf­merk­sam­keit. Man sol­le auf ma­ni­pu­lier­te Pro­duk­te ach­ten und die Po­li­zei in­for­mie­ren. Bei ord­nungs­ge­mäß va­ku­um­ver­pack­ten Le­bens­mit­teln in Glas­ver­pa­ckun­gen soll­te man dar­auf ach­ten, dass man beim Öff­nen ein Kla­cken hört. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.