Welt­weit wird über das Bau­haus ge­forscht

Illertisser Zeitung - - Feuilleton - (dpa)

Zum 100. Ge­burts­tag des Bau­hau­ses wird die Wir­kungs­ge­schich­te der be­rühm­ten Ar­chi­tek­tur- und De­sign­schu­le in­ter­na­tio­nal er­forscht. Zu­sam­men mit Kun­st­in­sti­tu­tio­nen in Ja­pan, Chi­na, Russ­land und Bra­si­li­en sind im kom­men­den Jahr meh­re­re Aus­stel­lun­gen ge­plant. Im Ju­bi­lä­ums­jahr 2019 soll dann ei­ne gro­ße Ge­samt­schau in Ber­lin die Er­geb­nis­se zu­sam­men­füh­ren, wie die Ver­an­stal­ter mit­teil­ten. Für das Pro­jekt „Bau­haus Ima­gi­nis­ta“ar­bei­ten die drei Bau­haus-In­sti­tu­tio­nen in Ber­lin, Des­sau und Wei­mar mit dem Goe­the-In­sti­tut und dem Ber­li­ner Haus der Kul­tu­ren der Welt zu­sam­men. Das Bau­haus, die 1919 in Wei­mar ge­grün­de­te Hoch­schu­le für Gestal­tung, hat mit das künst­le­ri­sche Den­ken welt­weit re­vo­lu­tio­niert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.