Nach 30 Grad droht Bo­den­frost

Ipf- und Jagst-Zeitung - - PANORAMA - Von An­dy Ne­u­mai­er www.me­teo­to­tal-wet­ter­diens­te.de Bau­ern­ka­len­der

D

ie mit­tel­fris­ti­gen Aus­sich­ten ha­ben sich kaum ge­än­dert. Die kom­men­de Wo­che wird an­ge­sichts der Jah­res­zeit re­kord­ver­däch­tig warm, die Tem­pe­ra­tu­ren krat­zen an meh­re­ren Ta­gen wie­der an der 30 Grad-Mar­ke. Den­noch scheint das war­me Hoch zum Mo­nats­wech­sel zu wa­ckeln. Mit ei­nem Rumms könn­te küh­le Luft aus Is­land zu uns strö­men. Die Folge wä­re ein or­dent­li­cher Tem­pe­ra­tur­rück­gang mit ers­ten Bo­den­frös­ten, aber wei­ter schö­nem Wet­ter. Für die Jah­res­zeit nicht un­ge­wöhn­lich, nach der Wärme aber ge­fühl­te Ge­säß­käl­te.

Heu­te gibt es an­fangs noch Hoch­ne­bel, ver­ein­zelt nie­selt es. Schnell setzt sich aber am Vor­mit­tag die Son­ne durch, nach­mit­tags ist es über­all freund­lich und tro­cken. Die Tem­pe­ra­tu­ren er­rei­chen 18 Grad in Ne­res­heim und 21 in Jagst­zell.

Mor­gen scheint nach ört­li­chem Früh­ne­bel die Son­ne 8 bis 10 St­un­den lang, gar­niert mit ein paar harmlosen Wol­ken. Es bleibt tro­cken bei be­reits 22 Grad in El­len­berg und 25 in Schwä­bisch Gmünd.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.