Lu­xus-ur­laub

Karibik - - Brief Des Herausgebers - TEXT DIA­NA RI­TA CABRERA HERNÁNDEZ FO­TOS ALVITE / AR­CHIV EXCELENCIAS

Ob in Re­sorts mit Spa und But­ler­ser­vice oder in ei­ner Pri­vat­vil­la mit Pool, hoch­ran­gi­ge Rei­sen­de tref­fen in Ku­ba auf ei­ne ganz be­son­de­re Kom­bi­na­ti­on von au­ßer­ge­wöhn­li­chen Land­schaf­ten und aus­ge­zeich­ne­tem Kom­fort

Pla­nen Sie ei­ne Pau­se in Ih­rem Ter­min­ka­len­der ein und las­sen Sie sich von den Sin­nen weg­tra­gen, er­lau­ben Sie sich, das Per­fek­te zu be­wun­dern, ge­nie­ßen Sie die Pflege von Kör­per und Geist. Gön­nen Sie sich ei­ne Pau­se für ei­nen Lu­xusur­laub.

Dies be­ja­hen all je­ne Ku­ba-rei­sen­de, die in ih­ren Mei­nun­gen den Grad der Zuf­rie­den­heit zum Aus­druck brin­gen, den die Ho­tel­ket­ten und Rei­se­ver­an­stal­ter der In­sel an­stre­ben. Die 5 Ster­ne rei­chen nicht mehr aus. Wenn von Lu­xus die Re­de ist, so er­war­ten die Kun­den Per­fek­ti­on in den Ser­vice­leis­tun­gen. Die Wor­te „Pre­mi­um“, „Lu­xus“, „Pri­vi­leg“und „De­lu­xe“lässt sie je­nes Ex­tra for­dern, das den Un­ter­schied macht.

Die Tourismusindustrie wächst in Ku­ba wei­ter im Re­kord­tem­po und auch die Pro­duk­te für ge­ho­be­ne Kun­den wer­den er­neu­ert. Aus die­sem Grund be­zog das be­kann­te Rei­se­ma­ga­zin Con­dé Nast Jo­han­sens auch Ku­ba in die er­le­se­ne Lis­te der bes­ten Spas der Welt ein, in­dem es den Awards for Ex­cel­lence 2015 an die Ho­tels Me­lia Bu­ena­vis­ta und Pa­ra­di­sus Rio de Oro Re­sort & Spa ver­gab.

Das Pa­ra­di­sus Rio de Oro, das sich am schö­nen Strand Es­me­ral­da in der Pro­vinz Hol­gu­in be­fin­det, und das Me­lia Bu­ena­vis­ta im Nord­wes­ten von Cayo San­ta Ma­ria sind Re­sorts nur für Er­wach­se­ne, die be­son­de­res Au­gen­merk auf Di­enst­leis­tun­gen wie YHI-SPA so­wie But­ler­ser­vice und Ser­vice­leis­tun­gen für das kör­per­li­che Wohl­er­ge­hen le­gen.

Zu die­sen Ho­tels kom­men noch vier wei­te­re Ein­rich­tun­gen hin­zu, die zu­sam­men die her­vor­ra­gen­de Grup­pe der Preis­trä­ger mit dem Tra­vel­lers` Choice Award 2015 der Web-site Tri­pad­vi­sor bil­den. Auch die Ho­tels Me­liá Cayo Co­co, Ibe­ro­star Va­ra­de­ro, Royal­ton Cayo San­ta Ma­ría und Royal­ton Hi­ca­cos Re­sort & Spa wur­den von den hoch­klas­si­gen Tou­ris­ten ge­wür­digt, die Ku­ba in den letz­ten Mo­na­ten be­such­ten.

Sei es we­gen der Bun­ga­lows auf Stel­zen in ei­ner klei­nen ge­schütz­ten na­tür­li­chen Bucht oder we­gen der aus­ge­zeich­ne­ten Kü­che - das Me­lia Cayo Co­co er­rang das Lob der an­spruchs­volls­ten Kun­den. Auch das Ibe­ro­star Va­ra­de­ro ist we­gen sei­nes ele­gan­ten Well­ness­be­reichs, der sorg­fäl­ti­gen Auf­merk­sam­keit des Per­so­nals und dem ge­pfleg­ten Zu­stand sei­ner Ein­rich­tun­gen wei­ter­hin un­ter den Fa­vo­ri­ten.

Für die Ket­te Blue Dia­mond war es eben­falls ein ein­träg­li­cher Zei­t­raum, wenn man be­denkt, dass zwei sei­ner Lu­xus-re­sorts po­si­tiv be­wer­tet wur­den. So­wohl das Royal­ton Cayo San­ta Ma­ria als auch das Royal­ton Hi­ca­cos Re­sort & Spa ha­ben sich auf den Be­reich der Er­wach­se­nen-rei­sen­den spe­zia­li­siert, die auf der

Royal­ton Hi­ca­cos Re­sort & Spa ha­ben sich auf den Be­reich der Er­wach­se­nen-rei­sen­den spe­zia­li­siert, die auf der Su­che nach ei­ner pri­va­ten Oa­se und an­spruchs­vol­ler Be­treu­ung sind. Der But­ler- Ser­vice und das Spa ge­hö­ren zu den meist­ge­lob­ten Be­rei­chen des Royal­ton.

Je­doch be­schrän­ken sich die Er­fah­rung von Lu­xus und die Lie­be zum De­tail nicht aus­schließ­lich auf die so­ge­nann­ten Son­ne und Strand Des­ti­na­tio­nen. In Städ­ten wie Ha­van­na oder Tri­ni­dad wird der Pre­mi­um-ser­vice mit dem Charme ei­ner fas­zi­nie­ren­den ko­lo­nia­len Ver­gan­gen­heit kom­bi­niert.

LU­XUS IN DEN KOLONIALSTÄDTEN

In der Alt­stadt von Ha­van­na steht das Ho­tel Sa­ra­to­ga, ein Ju­wel der ku­ba­ni­schen Ar­chi­tek­tur. Über gro­ße Fens­ter, ge­räu­mi­ge Bal­ko­ne und ei­ne herr­li­che Pan­ora­ma­ter­ras­se mit fast 270 Grad Be­trach­tungs­feld wird ein fan­tas­ti­scher Blick auf den Fra­ter­n­i­dad Park und die Bucht von Ha­van­na ge­bo­ten. Die Sui­ten die­ses Ko­los­ses ge­hö­ren zu den Der Ge­nuss von Lu­xus und Lie­be zum De­tail ist nicht aus­schließ­lich auf die so ge­nann­ten Son­ne und Strand Rei­se­zie­le be­schränkt teu­ers­ten der Stadt und sind fast das gan­ze Jahr über be­setzt.

Noch äl­ter ist das Ho­tel San­ta Isa­bel. Dies war die Vil­la des Gra­fen von San­to­ve­nia und ab 1867 das ers­te Lu­xus­ho­tel von Ha­van­na. Po­li­ti­ker und welt­be­kann­te Künst­ler ha­ben die­ses­ho­tel mit ih­rem Be­such geehrt, so der ehe­ma­li­ge Us-prä­si­dent Jim­my Car­ter, der Schau­spie­ler Jack Ni­chol­son und der Mu­si­ker Sting.

Wenn es um Klas­si­ker geht, so ist das Ho­tel Na­cio­nal de Cu­ba mit sei­nen mehr als 80 Jah­ren Er­fah­rung zwei­fel­los das be­rühm­tes­te der In­sel. In ei­nem lu­xu­riö­sen Ge­bäu­de bie­tet es ge­räu­mi­ge Sui­ten, die von zahl­rei­chen Pro­mi­nen­ten be­vor­zugt wor­den sind. Dar­un­ter wa­ren un­ter an­de­rem die Be­su­cher Frank Si­na­tra, Wins­ton Chur­chill, Ava Gard­ner, Ma­ria Fe­lix, Jor­ge Ne­g­re­te, Alex­an­der Flem­ming und vie­le an­de­re mehr.

Das Ho­tel Ibe­ro­star Tri­ni­dad, nur für Gäs­te über 15 Jah­ren, ist das Ju­wel in die­ser Stadt im süd­li­chen Zen­trum des Lan­des. Aber be­reits jetzt kon­kur­rie­ren die be­mer­kens­wer­ten Op­tio­nen der Pri­vat­un­ter­künf­te und Pen­sio­nen mit dem Lu­xus-sek­tor. Der Charme je­ner re­no­vier­ten Ko­lo­ni­al­bau­ten zieht Tou­ris­ten an, die auf der Su­che nach ei­ner per­sön­li­che­ren Er­fah­rung sind, oh­ne da­bei auf Vor­züg­lich­keit ver­zich­ten zu müs­sen.

PRI­VAT­UN­TER­KÜNF­TE: EXKLUSIVER SER­VICE

Das ku­ba­ni­sche Tou­ris­mus­mi­nis­te­ri­um be­rich­te­te kürz­lich, dass in Ku­ba ge­gen­wär­tig über 13.000 Pri­vat­un­ter­künf­te an Tou­ris­ten ver­mie­tet wer­den, das ent­spricht 13% der Ge­samt­ka­pa­zi­tät in Ho­tels, die vom Staat ver­wal­tet wer­den.

Hier­zu zäh­len auch die Vil­len Vil­la Aleg­re, Ca­sa Ca­chi­ta und Lu­xu­ry Mi­ra­mar, die zu den meis­t­emp­foh­le­nen Häu­sern in Ha­van­na ge­hö­ren.

Wenn Sie Pri­vat­sphä­re und gu­ten Ge­schmack wert­schät­zen, so sind die so ge­nann­ten „ca­sas par­ti­cu­la­res“(Pri­vat­un­ter­künf­te) in Ku­ba zu ei­nem Be­zugs­punkt da­zu ge­wor­den, wie viel ge­tan wer­den kann, um auch die an­spruchs­volls­ten Kun­den zu­frie­den zu stel­len. Pool, Fit­ness­raum, Sa­fe, ge­räu­mi­ge Zim­mer und ge­müt­li­che Ter­ras­sen sind Ein­rich­tun­gen, die die­ser Be­reich der Be­her­ber­gungs­be­trie­be be­reits an­bie­tet.

Die Be­sit­zer von Häu­sern und Vil­len in Ku­ba, die ei­nen hoch­ran­gi­gen Markt be­die­nen wol­len, füh­ren in der Be­schrei­bung ih­rer Leis­tun­gen Zim­mer­ser­vice, Wä­sche­rei, Kü­che und Kell­ner, Grill und Park­platz be­reits als da­zu­ge­hö­rig auf. So ha­ben es vie­le Lu­xus Gäs­te be­reits vor­ge­zo­gen, lie­ber in die­sen Vil­len als in Ho­tels Un­ter­kunft zu neh­men, ei­ner­seits auf­grund der Qua­li­tät der Be­treu­ung und an­de­rer­seits we­gen des Ku­ba- ty­pi­sche­ren Flairs, das sie wahr­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.