500 Mit­glie­der, vier ka­men

Der Schon­dor­fer Ver­ein war bei der Ver­samm­lung trotz­dem be­schluss­fä­hig. Zwei ver­ab­schie­den sich aus dem Vor­stand

Landsberger Tagblatt - - Landkreis|service - Schon­dorf (jner)

Vier der fast 500 Mit­glie­der des Mu­sik­zen­trums Schon­dorf wa­ren zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung im En­sem­ble­raum der Grund­schu­le Schon­dorf er­schie­nen. Aber auch wenn kein ein­zi­ges Mit­glied kä­me, wä­re der Vor­stand be­schluss­fä­hig: Denn die sie­ben Vor­stands­mit­glie­der sind je­weils mit der Zahl ih­rer mu­si­zie­ren­den Kin­der stimm­be­rech­tigt. Al­so konn­te der Vor­sit­zen­de, Frei­herr Ni­co­las von Wolff, die Ta­ges­ord­nungs­punk­te zü­gig ab­ar­bei­ten.

Zu den Fi­nan­zen: 327000 Eu­ro an Ein­nah­men (Mit­glieds­bei­trä­ge, Spen­den) stan­den bei­na­he gleich ho­he Aus­ga­ben (Ho­no­ra­re für die Lehr­kräf­te, Ver­si­che­rungs­bei­trä­ge, Raum­kos­ten, In­stru­men­ten­kauf) ge­gen­über. Es er­gab sich ein Plus von rund 260 Eu­ro. Wah­len stan­den bei der Jah­res­ver­samm­lung auch an. Wo­bei der neue Vor­stand fast der al­te ist. Irm­gard Wen­dorff und Eli­sa­beth Tiet­jens ste­hen als Bei­sit­ze­rin­nen al­ler­dings nicht mehr zur Ver­fü­gung. Neue Bei­sit­ze­rin­nen sind Sa­bi­ne Ha­jek und Ni­co­le Noevers-Hus­ney. Schul­lei­te­rin Hei­ke We­ckend er­klär­te, wie das „In­stru­men­ten-Ka­rus­sell“, das vor zehn Jah­ren ge­grün­det wur­de, funk­tio­niert: „Im Al­ter von fünf bis sechs Jah­ren kön­nen die Kin­der ein­ein­halb Jah­re lang je­weils für ei­ne Wo­che ein In­stru­ment aus­pro­bie­ren und ih­ren El­tern auch im­mer wie­der vor­spie­len.“Rund 30 ver­schie­de­ne In­stru­men­te mit 30 Leh­re­rin­nen und Leh­rern ste­hen zur Ver­fü­gung.

Die Früh­för­de­rung kann aber be­reits vor­her be­gin­nen – schon Zwei­und Drei­jäh­ri­ge ma­chen im Mu­sik­kin­der­gar­ten „Zau­ber­flö­te“Mu­sik. Die Vier­jäh­ri­gen ge­hen dann in die mu­si­ka­li­sche Früh­er­zie­hung, die Fünf­jäh­ri­gen in die Gr­und­aus­bil­dung. Da­nach dreht sich das In­stru­men­ten-Ka­rus­sell bis zum ach­ten Le­bens­jahr. Be­glei­tet wird das Pro­gramm von Mu­sik­the­ra­pie, die bis zum 17. Le­bens­jahr an­ge­bo­ten wird. Und na­tür­lich wird ge­sun­gen: Bei den Chö­ren der klei­nen und der gro­ßen Am­mer­see­spat­zen. Gro­ßes In­ter­es­se be­steht auch am Mu­sik­thea­ter. Die Schul­lei­te­rin be­rich­te­te wei­ter, dass es jetzt ei­ne Ko­ope­ra­ti­on mit dem SOS-Kin­der­dorf in Die­ßen ge­be, da­mit auch die­se Kin­der Zu­gang zur Mu­sik be­kä­men. Au­ßer­dem un­ter­rich­ten Leh­rer des Mu­sik­zen­trums nun auch im Schon­dor­fer Kin­der­haus und in der Grund­schu­le. Die De­pen­den­cen in Ut­ting, Grei­fen­berg, Eching und Windach gibt es schon lan­ge.

Am Sams­tag, 20. Mai, ver­an­stal­tet das Mu­sik­zen­trum, wie be­rich­tet, von 14 bis 17 Uhr ei­nen Tag der of­fe­nen Tür in der Schon­dor­fer Grund­schu­le.

Fo­to: Jutta Bäz­ner

Eli­sa­beth Tiet­jens und Irm­gard Wen­dorff ver­las­sen den Vor­stand des Mu­sik­zen trums. Frei­herr Ni­co­las von Wolff und Bri­git­te Treff­ler ver­ab­schie­de­ten sie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.