Angst um Zi­vi­lis­ten vor An­griff auf Id­lib

Lindauer Zeitung - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

GENF/MOSKAU (dpa) - Vor der er­war­te­ten Of­fen­si­ve auf die Re­bel­len­hoch­burg Id­lib in Sy­ri­en hat der UN-Sy­ri­en­ge­sand­te Staf­fan de Mis­tu­ra zum Schutz der Zi­vi­lis­ten in der Re­gi­on auf­ge­ru­fen. In der Pro­vinz be­fän­den sich zwar ne­ben 2,9 Mil­lio­nen Zi­vi­lis­ten auch 10 000 Mit­glie­der der Ter­ror­or­ga­ni­sa­tio­nen Al-Nus­ra und Al-Kai­da. Die­se müss­ten be­kämpft und be­siegt wer­den, aber nicht auf Kos­ten der Zi­vi­lis­ten, sag­te der UN-Di­plo­mat am Don­ners­tag in Genf. Ers­te sy­ri­sche An­grif­fe las­sen dar­auf schlie­ßen, dass ein Feld­zug der sy­ri­schen Re­gie­rung mit rus­si­scher Hil­fe ge­gen Id­lib be­vor­steht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.