Wäh­run­gen von wich­ti­gen Schwel­len­län­dern stür­zen ab

Lindauer Zeitung - - WIRTSCHAFT -

FRANK­FURT (dpa) - Haus­ge­mach­te Pro­ble­me und die jüngs­te Stär­ke des US-Dol­lar set­zen Wäh­run­gen wich­ti­ger Schwel­len­län­der im­mer stär­ker un­ter Druck. Am Don­ners­tag hat sich die Tal­fahrt zahl­rei­cher Devisen un­ge­bremst fort­ge­setzt. Die Wäh­run­gen von In­di­en und Ar­gen­ti­ni­en rutsch­ten im Han­del mit dem ame­ri­ka­ni­schen Dol­lar auf neue Re­kord­tiefs. Auch die tür­ki­sche Li­ra setz­te ih­re Tal­fahrt der ver­gan­ge­nen Han­dels­ta­ge fort. Der Kurs stand zu­letzt nicht weit ent­fernt vom Re­kord­tief, das Mit­te Au­gust bei 7,2362 Li­ra für ei­nen Dol­lar er­reicht wor­den war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.