Beet­ho­ven-Haus er­wirbt un­be­kann­te Ma­nu­skrip­te

Lindauer Zeitung - - KULTUR -

BONN (KNA) - Das Beet­ho­venHaus in Bonn hat zwei bis­lang un­be­kann­te Hand­schrif­ten des Mu­si­kers für sei­ne Samm­lung er­stan­den. Bei den Schrift­stü­cken han­delt es sich um ei­nen Brief Lud­wig van Beet­ho­vens an sei­nen Ju­gend­freund Hein­rich von Struve so­wie um das Ma­nu­skript des Lie­des „Ruf vom Ber­ge“, wie Mu­se­ums­ver­tre­ter am Don­ners­tag mit­teil­ten. Die na­tio­na­len Kul­tur­gü­ter sei­en mit­hil­fe des NRW-Kul­tur­mi­nis­te­ri­ums, der Kul­tur­be­auf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung so­wie der Kul­tur­stif­tung der Län­der für die Samm­lung des Hau­ses auf ei­ner Auk­ti­on in Pa­ris er­wor­ben wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.