Wer fri­sche Kuh­milch di­rekt vom Bau­ern­hof trinkt, lebt ge­sund

Mein Landgarten - - Frage & Antwort -

Un­be­han­del­te Kuh­milch ist ein gu­ter Nähr­bo­den für – auch schäd­li­che – Mi­kro­or­ga­nis­men. Durch das Pa­s­teu­ri­sie­ren, al­so dem kurz­zei­ti­gen Er­hit­zen, wer­den die Keim­zel­len re­du­ziert oder gar eli­mi­niert. Das Ver­fah­ren, bei dem die Bak­te­ri­en ab­ge­tö­tet und die Milch halt­bar ge­macht wird, ist nach sei­nem Er­fin­der, dem fran­zö­si­schen Na­tur­wis­sen­schaft­ler und Be­grün­der der Mi­kro­bio­lo­gie, Lou­is Pa­s­teur be­nannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.