Ca­e­sar Sa­lad mit Hähn­chen­brust­filet

Mein ZauberTopf - - Sous-vide-garen -

01 00 std : min

ZU­TA­TEN FÜR 2 Per­so­nen

«« 1 Ei

«« 2 Sar­del­len­fi­lets

«« 1 TL Ka­pern,

ab­ge­tropft

«« 2 Knob­lauch­ze­hen

«« 50 g Son­nen­blu­men­öl

«« 100 g sau­re Sah­ne

«« 2 TL Zi­tro­nen­saft

«« 1 Sprit­zer Worces­ter­so­ße

«« Salz

«« frisch ge­mah­le­ner

schwar­zer Pfef­fer

«« 2 dün­ne Hähn­chen­brust­filets

1|(à 150 g)

«« 2 Zwei­ge Thy­mi­an

«« 2 Schei­ben von

1 un­be­han­del­ten Zi­tro­ne

«« 30 g na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

«« et­wa 800 g war­mes Was­ser

«« 25 g But­ter

«« 1 Bröt­chen vom Vor­tag,

ge­wür­felt

«« 2 Ro­ma­na­sala­ther­zen,

in gro­ben Stü­cken

«« 50 g Par­me­san, ge­ho­belt

Et­was Was­ser in ei­nem Topf zum Ko­chen brin­gen. Ei an­pik­sen und 1 Min. in das ko­chen­de Was­ser le­gen. Ab­gie­ßen und ab­schre­cken. Das Ei tren­nen und das Ei­gelb in den Ω ge­ben. Ei­weiß an­der­wei­tig ver­wen­den. Sar­del­len­fi­lets, Ka­pern und ei­ne Knob­lauch­ze­he hin­zu­fü­gen, 15 Sek. | ­Stu­fe 7 zer­klei­nern. Mit dem π nach un­ten schie­ben.

2|Den Ω ver­schlie­ßen und 1 Min. | ­Stu­fe 5 ein­stel­len. Das Son­nen­blu­men­öl über den De­ckel bei ein­ge­setz­tem Mess­be­cher zu­flie­ßen las­sen. Sau­re Sah­ne, Zi­tro­nen­saft, Worces­ter­so­ße, ¼ TL Salz so­wie 2 Pri­sen Pfef­fer hin­zu­fü­gen und 30 Sek. | ­Stu­fe 5 ver­rüh­ren. Das Dres­sing bis zum Ser­vie­ren ab­ge­deckt kalt stel­len. Ω aus­spü­len.

3|Üb­ri­ge Knob­lauch­ze­he in den Ω ge­ben und 3 Sek. | ­Stu­fe 5 zer­klei­nern, um­fül­len und bei­sei­te­stel­len. Hähn­chen­brust­filets mit Salz und Pfef­fer wür­zen, in ei­nen Va­ku­um­beu­tel le­gen. Thy­mi­an, Zi­tro­nen­schei­ben so­wie Oli­ven­öl hin­zu­fü­gen und va­ku­umie­ren. In den Garkorb le­gen und in den Ω ein­set­zen. Mit dem war­mem Was­ser auf­fül­len, bis der Beu­tel be­deckt ist. Hähn­chen­brust­filets nun 45 Min. | 65 °C | ­Stu­fe 1 ga­ren.

4|In­zwi­schen die But­ter in ei­ner Pfan­ne zer­las­sen, Bröt­chen­wür­fel und Knob­lauch hin­zu­fü­gen. Von al­len Sei­ten an­bra­ten, aus­küh­len las­sen.

5|Den Sa­lat an­rich­ten, mit den Croû­tons und dem Par­me­san be­streu­en. Die Hähn­chen­brust­filets aus dem Beu­tel neh­men, in Strei­fen schnei­den und über dem Sa­lat ver­tei­len. Mit Dres­sing be­träu­felt ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.