Zwie­bel­sup­pe mit gra­ti­nier­tem Brot

ZU­TA­TEN FÜR 4 Per­so­nen

Mein ZauberTopf - - Zwiebeln -

00 45 std : min

80 g Em­men­ta­ler, in Stü­cken

750 g Ge­mü­se­zwie­beln, ge­vier­telt

75 g Schin­ken­speck, in Wür­feln

60 g Raps­öl

Blätt­chen von 4 Stie­len Thy­mi­an

1 TL Zu­cker

1 TL Küm­mel­saat

120 g Weiß­wein

1000 g Was­ser

2 TL Fleisch-ge­würz­pas­te

oder 2 Rin­der­brüh­wür­fel

Salz

frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1 Knob­lauch­ze­he, hal­biert

4 Schei­ben Bau­ern­brot, in Wür­feln

1|Em­men­ta­ler in den Ω ge­ben, 10 Sek. | ­Stu­fe 5 rei­ben und um­fül­len.

2|Die Zwie­beln in den Ω ge­ben und 5 Sek. | ­Stu­fe 5 zer­klei­nern. Mit dem π nach un­ten schie­ben. Speck, 20 g Öl, ½ der Thy­mi­an­blätt­chen, Zu­cker so­wie Küm­mel­saat zu­ge­ben (Bild) und al­les 5 Min. | 120 °C [TM31 bit­te Va­ro­ma] | ­Stu­fe 2 düns­ten.

3|Mit dem Weiß­wein ab­lö­schen und das Was­ser mit der Ge­würz­pas­te zu­ge­ben, 15 Min. | 100 °C | ­Stu­fe 2 ko­chen. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

4|Den Back­ofen auf 240 °C Ober-/un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Das üb­ri­ge Öl in ei­ner ­Pfan­ne er­hit­zen. Knob­lauch, Thy­mi­an­stie­le so­wie Brot­wür­fel da­zu­ge­ben. Brot bei mitt­le­rer Hit­ze rund­her­um gold­braun rös­ten.

5|Zwie­bel­sup­pe in 4 hit­ze­be­stän­di­ge Sup­pen­scha­len oder klei­ne Auf­lauf­förm­chen fül­len. Brot­wür­fel dar­auf­ge­ben und mit dem ge­rie­be­nen Kä­se be­streu­en. Im hei­ßen Ofen auf der mitt­le­ren Schie­ne 5–7 Min. über­ba­cken, bis der Kä­se ge­schmol­zen ist. Her­aus­neh­men und ser­vie­ren.

PRO POR­TI­ON: 431 KCAL | 16 G E | 24 G F | 33 G KH

AUS 1 MACH 2 | Soll­te noch et­was un­g­ra­ti­nier­te Zwie­bel­sup­pe üb­rig blei­ben, die­se ein­fach durch ein Sieb gie­ßen, die Brü­he für ei­nen kräf­ti­gen Ein­topf ver­wen­den und aus den Zwie­beln ei­nen le­cke­ren Zwie­bel­ku­chen zu­be­rei­ten.

Speck, Thy­mi­an und Küm­mel wer­den ge­mei­sam mit den Zwie­beln an­ge­düns­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.