Min­des­tens 128 To­te bei At­ten­tat

Töd­lichs­ter An­schlag seit Jah­ren in Pa­kis­tan

Mindelheimer Zeitung - - Politik - Dawn

Is­la­ma­bad Bei dem töd­lichs­ten An­schlag in Pa­kis­tan seit Jah­ren sind in der Süd­pro­vinz Ba­lu­chis­tan min­des­tens 128 Men­schen ge­tö­tet wor­den. Das sag­te der Ver­wal­tungs­chef der be­trof­fe­nen Re­gi­on in Ba­lu­chis­tan am spä­ten Frei­tag­abend. Zu­vor war von 85 To­ten die Re­de ge­we­sen. „Mehr und mehr Men­schen in den Kli­ni­ken ster­ben“, sag­te Qaim Las­ha­ri. Au­ßer­dem sei­en 130 Men­schen ver­letzt wor­den. Bei ei­nem klei­ne­ren At­ten­tat auf ei­ne Wahl­ver­an­stal­tung wa­ren schon am Mor­gen im Nor­den min­des­tens fünf Men­schen ums Le­ben ge­kom­men.

Das Selbst­mord-At­ten­tat in der Re­gi­on Mas­tung hat­te am Frei­tag­nach­mit­tag ei­ner Wahl­kampf­ver­an­stal­tung der Ba­lu­chis­tan Awa­mi Par­tei ge­gol­ten. Ähn­lich vie­le To­te gab es zu­letzt im De­zem­ber 2014 bei ei­nem An­griff der Ta­li­ban auf ei­ne Ar­mee­schu­le in Nord­pa­kis­tan. Da­mals star­ben rund 150 Men­schen, die meis­ten Kin­der. Da­nach ging we­gen mas­si­ver Mi­li­tär­of­fen­si­ven ge­gen ei­ni­ge der Ex­tre­mis­ten­grup­pen die Zahl der An­schlä­ge im ter­ror­ge­schüt­tel­ten Staat stark zu­rück.

Die Zei­tung be­rich­te­te, der Selbst­mord-At­ten­tä­ter ha­be in Ba­lu­chis­tan acht bis zehn Ki­lo Spreng­stoff ge­zün­det. Der La­dung sei­en Me­tall­tei­le wie Ku­gel­la­ger bei­ge­mischt ge­we­sen. Nur we­ni­ge St­un­den nach dem At­ten­tat re­kla­mier­ten so­wohl die Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat (IS) als auch die Gha­zi-Grup­pe der ra­di­kal­is­la­mi­schen pa­kis­ta­ni­schen Ta­li­ban die Tat für sich. Dop­pel-Be­kennt­nis­se sind üb­lich in Pa­kis­tan. Es war be­reits der drit­te An­schlag auf Wahl­kämp­fer in­ner­halb we­ni­ger Ta­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.