Wel­che Pro­jek­te Til Schwei­gers Stif­tung för­dert

Die Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on des Film­stars hat ih­re ers­te Bi­lanz vor­ge­legt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Ham­burg Das In­ter­es­se war groß, als Til Schwei­ger im ver­gan­ge­nen Som­mer sei­ne Stif­tung ins Le­ben rief. Jetzt ha­ben der 52-jäh­ri­ge Film­star und sei­ne Mit­strei­ter den ers­ten Ge­schäfts­be­richt vor­ge­legt. Von den in den ers­ten vier Mo­na­ten zu­sam­men­ge­kom­me­nen Spen­den­gel­dern in Hö­he von et­was mehr als ei­ner Mil­li­on Eu­ro sei­en et­wa 643 000 Eu­ro be­wil­ligt wor­den, teil­te die Til Schwei­ger Foun­da­ti­on mit. Rund 20 ver­schie­de­ne Pro­jek­te ha­be die Stif­tung da­mit bis En­de 2015 un­ter­stützt. „Mitt­ler­wei­le sind wir schon über 30. Vie­le da­von im Be­reich Flücht­lings­hil­fe“, sag­te Schwei­ger. „Ne­ben un­mit­tel­ba­ren So­fort­maß­nah­men wie zu­sätz­li­chen Zel­ten, trau­ma­the­ra­peu­ti­scher Sta­bi­li­sie­rung und ei­ner mo­bi­len Arzt­pra­xis ha­ben wir vor al­lem In­te­gra­ti­on und Sprach­för­de­rung von Kin­dern un­ter­stützt. Mit die­sen Maß­nah­men konn­ten wir hun­der­te Kin­der und Ju­gend­li­che er­rei­chen.“

Im Vor­wort des Ge­schäfts­be­richts schreibt der Fil­me­ma­cher („Ho­nig im Kopf“): „Das zu­rück­lie­gen­de Grün­dungs­jahr war vor al­lem ei­nes: sehr emo­tio­nal! Noch wäh­rend der Grün­dungs­pha­se wur­den die Stif­tung und ganz Deutsch­land von der Flücht­lings­kri­se ein­ge­holt.“Schnell ha­be sich me­di­al das Bild der Til Schwei­ger Foun­da­ti­on als Flücht­lings­stif­tung ge­fes­tigt. Da­bei sei die Or­ga­ni­sa­ti­on von An­fang an viel brei­ter auf­ge­stellt ge­we­bei sen. Der in Ham­burg le­ben­de Va­ter von vier Kin­dern be­tont: „Die Stif­tung ist für al­le Kin­der.“

Flücht­lings­hil­fe be­traf den Groß­teil (88 Pro­zent) der ers­ten Pro­jek­te – ob Deutsch­un­ter­richt oder Ge­mein­schafts­zel­te für Kin­der­pro­gram­me. „Par­al­lel hat die Foun­da­ti­on auch Pro­jek­te ab­seits der Flücht­lings­hil­fe ge­för­dert“, hieß es. So be­tei­lig­te sie sich et­wa an ei­ner Be­geg­nungs­stät­te in Güstrow in Meck­len­burg-Vor­pom­mern und ei­nem päd­ago­gisch be­glei­te­ten Box-Pro­jekt in Ber­lin-Neu­kölln. (dpa)

Til Schwei­ger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.