Prä­si­den­ten­toch­ter jobbt in den Fe­ri­en

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Ja, auch Prä­si­den­ten­töch­ter ar­bei­ten, um ihr Ta­schen­geld auf­zu­bes­sern. Das zeigt das Bei­spiel von Sa­sha Oba­ma, Toch­ter des US-Prä­si­den­ten Ba­rack Oba­ma. Ei­nem Be­richt des Bos­ton He­rald zu­fol­ge ar­bei­te­te sie wäh­rend der Fe­ri­en auf der Ur­laubs­in­sel Mar­tha’s Vi­ney­ard in ei­nem Fi­sch­re­stau­rant. Ei­ne of­fi­zi­el­le Be­stä­ti­gung gibt es aber nicht. Zu­nächst soll die 15-Jäh­ri­ge Es­sen zum Mit­neh­men ver­kauft ha­ben, hieß es. Dann wech­sel­te sie ins In­ne­re des Lo­kals – wahr­schein­lich auf An­ra­ten ih­rer sechs Leib­wäch­ter. Um wen es sich bei ihr han­del­te, wuss­ten die Mit­ar­bei­ter zu­nächst nicht. Ein an­de­rer Kell­ner sag­te der Zei­tung, bis sie wuss­ten, wer Sa­sha wirk­lich ist, hät­ten sie sich ge­wun­dert, war­um stän­dig sechs Män­ner um sie her­um wa­ren. Am Sams­tag reist der Rest der Oba­ma-Fa­mi­lie an. Dann ist der Fe­ri­en­job für Sa­sha vor­bei. (dpa)

Sa­sha Oba­ma

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.