Klei­ne Or­te kom­men groß raus

Stel­len Dör­fer vor, aus de­nen sonst nur sel­ten be­rich­tet wird

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

Nach drei Ta­gen woll­te ich nur noch heim nach Was­ser­berg“, sagt Ka­pel­len­pfle­ger Sepp Lieb­ha­ber.

Im­mer wie­der sams­tags wer­den wir in den kom­men­den Wo­chen über ei­nen der klei­nen Or­te schrei­ben und ihm viel Platz ein­räu­men. Wir wer­den über ein be­son­de­res Hei­mat­ge­fühl und manch le­gen­dä­re Ge­schich­te be­rich­ten. Und da­bei wird der be­kann­te Aus­druck „klein, aber fein“im­mer wie­der auf be­ein­dru­cken­de Wei­se ein Gesicht be­kom­men.

Lie­be Le­se­rin­nen und Le­ser, wenn Sie in ei­nem der vie­len sehr klei­nen Or­te le­ben: Schrei­ben Sie doch, wa- rum es gut und rich­tig wä­re, mal aus Ih­rer (klei­nen) Hei­mat zu be­rich­ten. Ger­ne grei­fen wir Vor­schlä­ge auf. (hip/pb)

Adres­se: Mit­tel­schwä­bi­sche Nachrichten, Bahn­hof­stra­ße 50, 86381 Krum­bach, E-Mail: re­dak­ti­on@mit­tel­schwa­ebi­sche-nachrichten.de, Te­le­fon: 08282/907-40.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.