Klo­pa­pier an­ge­zün­det: Deut­scher muss wohl in Haft

Feu­er­wehr­leu­te kämp­fen wei­ter ge­gen Brand auf La Palma

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

La Palma/Ma­drid Er hat den Blick ver­schämt auf den Bo­den ge­rich­tet. Die lan­gen Ras­ta­zöp­fe fal­len ihm über den Rü­cken und rei­chen fast bis zum Ho­sen­bund. Po­li­zis­ten schie­ben den 27-jäh­ri­gen Deut­schen vom Po­li­zei­wa­gen zum Ge­richts­ge­bäu­de im Ort Los Lla­nos de Arid­a­ne im Wes­ten La Pal­mas. Der jun­ge Mann soll fahr­läs­sig den ver­hee­ren­den Wald­brand auf der Ka­na­ren­in­sel ver­ur­sacht ha­ben.

Seit Mitt­woch kämp­fen hun­der­te von Feu­er­wehr­män­nern und ei­ne Lösch­flug­zeug­flot­te ge­gen das Flammenmeer im In­sel­ge­bir­ge Cum­bre Vie­ja, das be­reits mehr als 40 Qua­drat­ki­lo­me­ter Wald- und Bu­sch­land ver­nich­te­te. Ein Lösch­hel­fer starb in den Flam­men. Am Sonn­tag gab es Hoff­nung: An zwei von drei Feu­er­fron­ten be­sieg­ten die Brand­be­kämp­fer die Flam­men. Die meis­ten der 3000 ge­flo­he­nen Men­schen durf­ten in ih­re Häu­ser zu­rück. Ei­ne Spre­che­rin der In­sel­re­gie­rung sag­te je­doch, der Brand sei noch nicht völ­lig un­ter Kon­trol­le. Nach dem Ver­hör und ei­nem Orts­ter­min am Aus­gangs­punkt des Bran­des ver­län­gert der Er­mitt­lungs­rich­ter die Un­ter­su­chungs­haft für den deut­schen Ver­däch­ti­gen. Er wirft dem 27-Jäh­ri­gen vor, durch gro­be Fahr­läs­sig­keit ei­nen der schlimms­ten Wald­brän­de seit Jah­ren ver­ur­sacht zu ha­ben. Der jun­ge Deut­sche war kurz nach Aus­bruch des Feu­ers in der Nä­he des Ber­gor­tes El Pa­so fest­ge­nom­men wor­den. Er hat­te Po­li­zis­ten, die ihn be­frag­ten, ge­stan­den, nach Ver­rich­tung sei­ner Not­durft im Wald das be­nutz­te Toi­let­ten­pa­pier ver­brannt zu ha­ben – um kei­nen Müll zu hin­ter­las­sen. Nun muss der Mann, der in Spa­ni­en of­fen­bar kei­nen fes­ten Wohn­sitz hat, mit ei­ner An­kla­ge rech­nen.

Im spa­ni­schen Straf­recht dro­hen je­dem, der ei­nen Wald­brand pro­vo­ziert, zwi­schen ein und fünf Jah­re Haft. So­weit der Brand nicht vor­sätz­lich ver­ur­sacht wur­de, kann das Straf­maß je­doch auch ver­rin­gert wer­den. (ze)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.