Klopp siegt 4:0 und ver­liert 0:4

Mittelschwaebische Nachrichten - - Olympische Spiele 2016 | Sport -

Ku­rio­ses Wo­che­n­en­de für den FC Li­ver­pool und sei­nen deut­schen Trai­ner Jür­gen Klopp. Am Sams­tag ge­wann Li­ver­pool ein Test­spiel ge­gen den FC Bar­ce­lo­na vor knapp 90 000 Zu­schau­ern im Lon­do­ner Wem­bley-Sta­di­on mit 4:0. „Na­tür­lich bin ich glück­lich über das Er­geb­nis und wei­te Tei­le des Spiels“, sag­te Klopp da­nach. „Aber es war ein Freund­schafts­spiel und ich möch­te es nicht über­be­wer­ten.“Dar­an tat er gut, denn am Sonn­tag ver­lor sein Team bei sei­nem ehe­ma­li­gem Klub FSV Mainz vor 31 600 Zu­schau­ern mit 0:4. Bro­sin­ski (15. Mi­nu­te, Hand-Elf­me­ter), Cordo­ba (45.), Mal­li (59.) und Mu­to (75.) tra­fen für den FSV. (dpa, AZ)

Jür­gen Klopp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.