Kol­ping­fa­mi­lie fei­ert die 40. Berg­mes­se

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

Vor 40 Jah­ren ha­ben wan­der­freu­di­ge Mit­glie­der der Kol­ping­fa­mi­lie Burgau mit Holz aus dem Bur­gau­er Stadt­wald auf dem Ried­ber­ger Horn ein Gip­fel­kreuz er­rich­tet. Den Ju­bi­lä­ums­got­tes­dienst ze­le­briert am Sams­tag, 25. Sep­tem­ber, um 11 Uhr Diö­ze­san­prä­ses Alois Zel­ler. Da­mit ver­bun­den wird ein Ab­ste­cher zur Gras­geh­ren­hüt­te am Ried­berg­pass. Fin­den sich min­des­tens 40 In­ter­es­sen­ten, wird ein Bus ein­ge­setzt, der dann um 6.45 am Bur­gau­er Rat­haus­platz star­tet. Nach der Berg­mes­se un­ter­stützt die Kol­ping­fa­mi­lie aus Ober­günz­burg die Ju­bi­lä­ums­fei­er und spielt in der Gras­geh­ren­hüt­te auf. Auf dem Nach­mit­tags­pro­gramm steht noch ein Be­such der Katz­brui-Müh­le in Kön­ge­tried. Die Rück­kehr in Burgau soll ge­gen 20 Uhr sein. (zg)

An­mel­dun­gen bei Die­ter Jo­as, Te­le­fon 08222/7850.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.