Der Me­dail­len­glanz strahlt von Rio bis nach Wald­kirch

An­na Kor­a­ka­ki aus dem Bun­des­li­ga­team der Edel­weiß-Schüt­zen holt über­ra­schend die olym­pi­sche Bron­ze­me­dail­le

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region - VON MAR­TIN GAH

Rio de Janei­ro/Wald­kirch Als „größ­te Über­ra­schung“der Olym­pi­schen Spie­le der Schüt­zen in Rio de Janei­ro be­zeich­ne­te Fern­seh­re­por­ter Eik Gal­ley wäh­rend des Wett­kampfs An­na Kor­a­ka­ki. Die Grie­chin aus der Wald­kir­cher Mann­schaft in der Luft­pis­to­le-Bun­des­li­ga-Mann­schaft hol­te als De­bü­tan­tin für ihr Hei­mat­land Bron­ze.

Auf dem Weg zur Me­dail­le bei den Luft­pis­to­le-Da­men gab es zu­nächst ei­nen Vor­kampf mit 40 Schuss zu be­ste­hen. Die­sen be­en­de­te Kor­a­ka­ki mit 387 Rin­gen auf Platz drei. Da­mit be­fand sie sich un­ter den acht Bes­ten und zog ins Fi­na­le ein. Die End­run­de lief in ei­nem Mann-ge­gen-Mann-Mo­dus mit ver­schie­de­nen In­ter­val­len ab. Je­de Schüt­zin gab zu­nächst zwei Se­ri­en zu je­weils drei Schuss auf Zeit ab. Da­nach folg­ten je­weils zwei Ein­zel­schüs­se. Nach je­dem In­ter­vall schie­den die je­weils schlech­tes­ten Schüt­zin­nen aus. Auch in die­ser Pha­se blieb Kor­a­ka­ki sou­ve­rän.

Sie lan­de­te nach dem ers­ten In­ter­vall auf Rang drei und be­weg­te sich da­nach nur sel­ten au­ßer­halb der Me­dail­len­rän­ge. Zeit­wei­se war sie so­gar nä­her an der Sil­ber­me­dail­le dran als am Bron­ze­platz. Am En­de muss­te sie sich der Chi­ne­sin Zhan Men­g­xue und der Rus­sin Vi­ta­li­na Bats­a­rash­ki­na ge­schla­gen ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.