Mar­me­la­de ko­chen – und al­les ver­wer­ten

Aus Früch­ten kannst du nicht nur Ge­rich­te ma­chen. Auch der „Ab­fall“eig­net sich für vie­le Din­ge

Mittelschwaebische Nachrichten - - Fernsehen Aktuell Am Donnerstag - VON CA­RO­LIN OEFNER

Aus Erd­bee­ren und Kir­schen kann man nur Mar­me­la­de ma­chen und muss al­les Üb­ri­ge weg­wer­fen? Von we­gen! Ca­pi­to zeigt dir, was du aus den Res­ten noch al­les her­stel­len kannst.

Wenn du Kir­sch­mar­me­la­de machst oder backst, kannst du aus den Ker­nen zum Bei­spiel dein ei­ge­nes Kirsch­kern­kis­sen ma­chen. Das ist ganz ein­fach: Wa­sche die Ker­ne so gut ab, wie es geht. Ko­che sie dann in Was­ser, bis kein Frucht­fleisch mehr an ih­nen hängt. Nun müs­sen sie trock­nen: Le­ge die Ker­ne in die Son­ne oder in den Back­ofen bei ge­rin­ger Tem­pe­ra­tur. Erst wenn sie ganz tro­cken sind, kannst du sie ver­wen­den. Fül­le sie zum Bei­spiel in ein Ge­schirr­tuch, das du ver­kno­test. Oder nimm ei­nen al­ten fes­ten Kopf­kis­sen­be­zug. Dann er­wärmst du das Kis­sen in der Mi­kro­wel­le bei 500 Watt ei­ne Mi­nu­te. Aber Vor­sicht! Die Ker­ne kön­nen sehr heiß wer­den. Pro­bie­re des­we­gen im­mer erst vor­sich­tig, be­vor du das Kis­sen auf­legst.

Fer­tig ist die Mar­me­la­de. Die Ker­ne sind auch wei­ter­ver­wer­tet – was bie­tet sich denn noch an? Wenn du dei­ne Mar­me­la­de mit Va­nil­le ver­fei­nert hast, kannst du die aus­ge­kratz­te Scho­te ver­wen­den. Und zwar, um Va­nil­le­zu­cker zu ma­chen. Fül­le ein­fach Zu­cker in ein Glas und ste­cke die Va­nil­le­scho­te dort mit hin­ein. Der Zu­cker nimmt das Va­nil­lea­ro­ma an – schon kannst du den Va­nil­le­zu­cker zum Ba­cken ver­wen­den.

Du hast dei­ne Mar­me­la­de auf­ge­ges­sen, hast mög­lichst viel von der le­cke­ren Cre­me aus dem Glas ge­kratzt – aber willst un­be­dingt al­les es­sen? Dann mach doch ei­nen Milchs­hake aus den Res­ten, die am Rand kle­ben. Fül­le das lee­re Mar­me­la­den­glas et­wa halb voll mit Milch und schüt­tel es nach dem Zu­schrau­ben kräf­tig. Schon ist der le­cke­re Erd­beer-Shake fer­tig! Das funk­tio­niert üb­ri­gens auch für ei­ne le­cke­re Scho­ko­milch mit ei­nem Pü­rie­ren lee­ren Glas Nuss-Nu­gat-Cre­me. Wenn die Milch ein we­nig lau­warm ist, lö­sen sich die Res­te üb­ri­gens bes­ser.

Die Tipps Un­ser Milchs­hake-Trick und der Va­nil­le­zu­cker-Trick stam­men aus dem Buch „Trick 17 – Kü­che“von Kai Da­ni­el Du und Ben­ja­min Behn­ke. Es ist er­schie­nen im Frech­ver­lag, Preis 17 Eu­ro. 500 g Erd­bee­ren, 500 g Kir­schen, 1 kg Ge­lier­zu­cker (1:1), Mar­me­la­den­glä­ser mit De­ckel

Schritt 1

Wa­sche die Erd­bee­ren, zup­fe ih­re Stie­le her­aus und schnei­de sie in klei­ne Stü­cke. Wa­sche die Kir­schen, ent­stie­le und ent­ker­ne sie.

Ca­pi­to-Koch-Le­xi­kon

Schritt 2

Pü­rie­re die Hälf­te der Kir­schen mit et­wa ei­nem Drit­tel des Zu­ckers zu ei­nem Mus. Ver­rüh­re Kir­schmus, Kirsch­stü­cke, Erd­bee­ren und Zu­cker in ei­nem Koch­topf und er­hit­ze al­les. Lass die Mas­se 5-8 Mi­nu­ten spru­delnd ko­chen.

Schritt 3

Fül­le die ko­chend hei­ße Mar­me­la­de in sau­be­re, heiß aus­ge­spül­te Glä­ser. Ver­schlie­ße die­se fest und stel­le sie für 10 Mi­nu­ten auf den Kopf. Dre­he sie dann um und lass sie aus­küh­len.

Tipp:

Wenn du magst, kannst du auch Va­nil­le aus ei­ner Va­nil­le­scho­te oder ein biss­chen Va­nil­le­zu­cker zu­ge­ben.

Dei­ne Mei­nung zum Re­zept:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.