Wald­kirch im Schieß­sport-Olymp

Die für Edel­weiß an­tre­ten­de An­na Kor­a­ka­ki holt Gold bei den Spie­len in Rio. Über den un­fass­ba­ren Hö­hen­flug ei­nes Dorf­ver­eins – und wie die Schwa­ben die­sen Er­folg nach­hal­tig nut­zen möch­ten

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region - VON JAN KUBICA

Wald­kirch Der Ju­bel war un­be­schreib­lich und er hall­te von Rio bis Wald­kirch. Das ist auch nach­voll­zieh­bar, denn der gol­de­ne Auf­tritt von An­na Kor­a­ka­ki bei den Olym­pi­schen Spie­len hob den Schüt­zen­ver­ein Edel­weiß am spä­ten Di­ens­tag­abend gleich mit in den Schieß­spor­tOlymp. Im­mer­hin war die Grie­chin ein Fix­punkt im Luft­pis­to­le-Team der Schwa­ben, das heu­er, le­dig­lich ein Jahr nach dem Bun­des­li­ga-Auf­stieg, die na­tio­na­le Meis­ter­schaft hol­te. Nun ziert die 20-jäh­ri­ge Olym­pia­sie­ge­rin mit der Sport­pis­to­le je­ne Mann­schaft, die im Herbst ins Un­ter­neh­men Ti­tel­ver­tei­di­gung star­ten wird.

All­zu gern hät­te die Wald­kir­cher Schüt­zen­fa­mi­lie so­fort mit ih­rer Me­dail­len­samm­le­rin (am Sonn­tag hat­te Kor­a­ka­ki be­reits Bron­ze mit ih­rer Stan­dard­waf­fe Luft­pis­to­le ge­won­nen) ge­fei­ert. Die­ser Wunsch blieb zu­nächst un­er­füllt. Edel­wei­ßChef Pe­ter Wei­gelt gra­tu­lier­te zwar stell­ver­tre­tend für den gan­zen Ver­ein über Face­book, ei­ne Ant­wort stand vor­erst aber aus. Wei­gelt hat Ver­ständ­nis da­für; er weiß, dass die jun­ge Frau auf Ta­ge hin­aus kräf­tig her­um­ge­reicht wird. In sei­nen Wor­ten: „Sie ist jetzt erst mal mit an­de­ren Din­gen be­schäf­tigt. Ich bin mir si­cher, dass sie sich mel­den wird und wir hof­fen, dass wir im Lauf der Wo­che Kon­takt auf­bau­en kön­nen.“

In sei­nem nä­he­ren Um­feld sei es di­rekt nach der Ent­schei­dung kräf­tig ab­ge­gan­gen, schil­dert Wei­gelt die noch fri­schen Er­in­ne­run­gen an den Wett­kampf. Ge­bannt sa­ßen die Schüt­zen wie 6,4 Mil­lio­nen wei­te­re Zu­schau­er in Deutsch­land vor den Fern­seh­ge­rä­ten und ge­nos­sen die Li­veüber­tra­gung. Aus Wald­kir­cher Sicht bot der Show­down ja ei­ne feu­da­le Aus­gangs­si­tua­ti­on. „Wir konn­ten nicht ver­lie­ren: Die spä­te­re Sil­ber-Ge­win­ne­rin Mo­ni­ka Karsch ist ei­ne gu­te Be­kann­te. Und An­na Kor­a­ka­ki schießt für un­se­ren Ver­ein. Das war ab­so­lut per­fekt“, fasst der Edel­weiß-Vor­sit­zen­de zu­sam­men. Zur aus­ge­las­se­nen Freu­de nach dem Fi­na­le meint er: „Da war Hal­li­gal­li auf WhatsApp. Ich weiß nicht, wie vie­le hun­dert Nach­rich­ten da ge­kom­men sind. Das sind heut­zu­ta­ge sol­che Mul­ti­pli­ka­to­ren, da kommt man nicht mehr hin­ter­her.“

Aus Ver­eins-Per­spek­ti­ve sei der Gold-Tri­umph von Rio als Auf­stieg in den Schieß­sport-Ol­myp zu wer­ten, be­rich­tet Wei­gelt. Mit feuch­ten Au­gen ließ er die Er­fol­ge der ver­gan­ge­nen Jah­re auf­le­ben: 2008 hol­te El­frie­de Wei­gelt erst­mals in der Ver­eins­ge­schich­te ei­ne deut­sche Meis­ter­schaft (Luft­pis­to­le Frau­en Al­ters­klas­se); 2011 wur­de die groß­ar­ti­ge Schieß­an­la­ge er­öff­net, die seit­her auch Leis­tungs­stütz­punkt Luft­pis­to­le für Schwa­ben und Bay­ern ist; 2014 kam Alex­an­der Kin­dig als Ju­nio­ren-Welt­meis­ter mit der Luft­pis­to­le aus Spa­ni­en nach Schwa­ben zu­rück; 2015 glück­te dem Luft­pis­to­le-Team der Auf­stieg in die Bun­des­li­ga; 2016 folg­te der na­tio­na­le Mann­schafts-Ti­tel.

Jetzt al­so Gold bei Olym­pia. Was un­ter an­de­rem die Fra­ge auf­wirft, ob der Dorf­ver­ein Kor­a­ka­ki hal­ten kann. Ein der­art gran­dio­ser Er­folg muss doch Be­gehr­lich­kei­ten bei der Kon­kur­renz we­cken. Wei­gelt je­doch be­ur­teilt die­ses The­ma völ­lig ent­spannt. Kon­kret sagt er, für die kom­men­de Sai­son sei al­les in tro­cke­nen Tü­chern; in Sa­chen Ab­wer­bung durch an­de­re Ver­ei­ne kön­ne nichts pas­sie­ren. Sei­ner Über­zeu­gung nach hegt die 20-Jäh­ri­ge auch kei­ne Ab­wan­de­rungs­ge­lüs­te – ob­wohl an Geld­ver­die­nen zu­min­dest im Fall Wald­kirch nicht zu den­ken ist, wie der Ver­eins­vor­sit­zen­de ver­si­chert. „Was wir den jun­gen Leu­ten ver­spre­chen kön­nen ist, dass wir die Kos­ten über­neh­men. Das al­lein sind schon et­wa 20 000 Eu­ro im Jahr und das wird von Spon­so­ren aus der Re­gi­on ge­tra­gen, wo­für wir äu­ßerst dank­bar sind. Oben­drauf gibt es für die Schüt­zen nichts mehr.“Wei­gelt deu­tet statt­des­sen ei­ne Lie­bes­hei­rat an, in­dem er als Bei­spiel für star­ke emo­tio­na­le Bin­dun­gen an­führt: „Zum Fi­na­le um die deut­sche Meis­ter­schaft hät­te An­na Kor­a­ka­ki stu­di­en­be­dingt ei­gent­lich nicht kom­men kön­nen. Ei­ne Wo­che vor dem Wett­kampf hat sie dann ge­sagt, sie muss auf ihr Herz und ih­ren Bauch hö­ren und kommt zu uns.“

Zu Edel­weiß kom­men: Das gilt auch für ei­ni­ge jun­ge Leu­te, die schon seit ge­rau­mer Zeit am Stütz­punkt schie­ßen und sich zu Säu­len im Bun­des­li­ga-Team der Wald­kir­cher ent­wi­ckelt ha­ben. Da­mit ist ihr Po­ten­zi­al al­ler­dings noch lan­ge nicht aus­ge­schöpft, ist Wei­gelt über­zeugt. Ent­spre­chend forsch plat­ziert er die sport­li­chen Zie­le für Alex­an­der Kin­dig (Bur­gau), Se­bas­ti­an Schulz (Jet­tin­gen), Micha­el Frei (Jet­tin­gen) und Mat­thi­as Hol­der­ried (Schon­gau): „Wir hof­fen, ein paar un­se­rer jun­gen Leu­te zu den nächs­ten Olym­pi­schen Spie­len nach Tokio schi­cken zu kön­nen.“

Weit vor­her steht al­ler­dings der nächs­te ganz gro­ße Ter­min. Am 26./27. No­vem­ber ge­nie­ßen die Wald­kir­cher Heim­recht in der Luft­pis­to­le-Bun­des­li­ga. Wei­gelt glaubt fest an die nach­hal­ti­ge Wer­be­wirk­sam­keit der Spie­le in Rio, zu­mal dort nach sei­ner Ein­schät­zung „zwei ganz sym­pa­thi­sche Frau­en ei­nen auch für Lai­en span­nen­den Wett­kampf“ge­bo­ten ha­ben. Weil das Kräf­te­mes­sen in der Eli­te­klas­se zu­dem in der Drei­fach-Turn­hal­le in Bur­gau statt­fin­den wird, hofft der Edel­weiß-Vor­sit­zen­de auf je­de Men­ge Zu­schau­er. Wo­bei er – vor Olym­pia – mit 200 Be­su­chern ge­rech­net hat­te. Sei­ne ak­tu­el­le Hoch­rech­nung hat er den ak­tu­el­len Er­eig­nis­sen je­doch flugs an­ge­passt und be­merkt: „Wenn’s jetzt mehr wer­den, se­hen wir zu, dass wir bis zu 600 Per­so­nen Platz bie­ten kön­nen.“

Fo­to: dpa, Ar­man­do Ba­ba­ni

Das Gold für Grie­chen­land be­deu­tet auch Glanz für Edel­weiß Wald­kirch: An­na Kor­a­ka­ki sieg­te in Rio mit der Sport­pis­to­le. Für die Schwa­ben geht sie in der Luft­pis­to­le-Bun­des­li­ga an die Stän­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.