Spä­tes Tor ent­schei­det span­nen­de Par­tie

Wie der TSV Bur­gau in Klein­kötz ins Po­kal-Halb­fi­na­le ein­zieht

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Klein­kötz Ei­ne span­nen­de Par­tie ha­ben 200 Zu­schau­er in der fünf­ten Run­de des Fuß­ball-To­to-Po­kals er­lebt. Gast­ge­ber SpVgg Klein­kötz ver­lor am En­de knapp 2:3 ge­gen den TSV Bur­gau.

Mit die­sem Sieg qua­li­fi­zier­ten sich die Mark­gräf­ler für das Halb­fi­na­le auf Kreis­ebe­ne. Mit im Los­topf sind noch Be­zirks­li­gist TSV Ziemetshausen, Kreis­li­gist FC Maihingen und Kreis­klas­sist SV Eg­gel­stet­ten. Die Halb­fi­nals und das Fi­na­le wer­den im Früh­jahr aus­ge­spielt.

Das Vier­tel­fi­na­le zwi­schen Klein­kötz und Bur­gau brauch­te ei­ne lan­ge An­lauf­zeit. In der ers­ten Halb­zeit war die Be­geg­nung aus­ge­gli­chen. Im zwei­ten Durch­gang nahm die Be­geg­nung dann Fahrt auf. Fa­bi­an Kraus nutz­te ei­nen Ab­spiel­feh­ler der Gäs­te, mar­schier­te al­lein Rich­tung Tor und ließ Kee­per Ma­nu­el Kuhn­ke kei­ne Chan­ce (57.). Auf Zu­spiel sei­nes Cou­sins Da­ni­el Nol­de glich Patrick Merk­le in der 70. Mi­nu­te für den TSV aus. Nol­de brach­te die Gäs­te dann per Foul­elf­me­ter in Füh­rung. Eben­falls per Straf­stoß glich Fa­bi­an Kraus in der Schluss­mi­nu­te aus.

Als sich die Zu­schau­er schon lang­sam mit dem Elf­me­ter­schie­ßen an­freun­de­ten, brach­te Marc Sirch ei­nen Frei­stoß in den Klein­köt­zer Straf­raum, wo Max Hau­pelts­ho­fer gold­rich­tig stand und zum 2:3-End­stand traf. (ulan)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.