Is­ra­el: Wan­dern für den Frie­den

Mittelschwaebische Nachrichten - - Reise-journal -

„Walk About Love“heißt es ab 21. Au­gust beim in­ter­na­tio­na­len Wan­der­fes­ti­val des Frie­dens in Is­ra­el: Seit 2009 lau­fen Men­schen aus den un­ter­schied­lichs­ten Na­tio­nen, Kul­tu­ren und Al­ters­grup­pen meh­re­re Wo­chen lang ge­mein­sam auf ei­nem der be­kann­tes­ten und schöns­ten Fern­wan­der­we­ge des Lan­des, dem Is­ra­el Na­tio­nal Trail. Im Herbst wan­dern die 30 bis 40 Teil­neh­mer rund 1000 Ki­lo­me­ter von Dan im Nor­den des Lan­des gen Sü­den nach Ei­lat am Ro­ten Meer. Auf leich­ten bis schwe­ren Stre­cken le­gen die Teil­neh­mer 15 bis 24 Ki­lo­me­ter pro Tag zu­rück. Abends tref­fen sich al­le im Camp, ko­chen zu­sam­men und las­sen den Tag mit Mu­sik und Ge­sprä­chen am La­ger­feu­er aus­klin­gen. Die Or­ga­ni­sa­to­ren küm­mern sich um die Lo­gis­tik vom Ge­päck­trans­port über die Ver­pfle­gung bis hin zu Über­nach­tun­gen auf Cam­ping­plät­zen. (li) »info Die Kos­ten lie­gen zwi­schen 21 Eu­ro und 33 Eu­ro pro Tag und Person – je nach­dem, ob die Wan­de­rer die ge­sam­te Stre­cke oder nur ei­ne Teil­stre­cke ge­hen. Die Min­dest­teil­nah­me­dau­er sind sie­ben Ta­ge. www.walk­about­l­ove.org.il/de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.