Wind­müh­len

Mittelschwaebische Nachrichten - - Reise-journal -

Ei­ne bun­te Wind­müh­le ist ei­ne tol­le De­ko für den Gar­ten oder den Blu­men­topf. Du brauchst da­für nur ei­ne bun­te Fo­lie, ei­nen Reiß­na­gel und ei­nen Stab. Und so gehts: Schnei­de aus di­cker Fo­lie, zum Bei­spiel aus der Rück­sei­te ei­nes al­ten Schnell­hef­ters, ein Qua­drat aus und fal­te bei­de Dia­go­na­len. Die­se dia­go­na­len Li­ni­en schnei­dest du nun von au­ßen ein, lass et­wa zwei bis drei Zen­ti­me­ter un­ge­schnit­ten. Zie­he nun je­den zwei­ten Zip­fel zur Mit­te. Las­se die Zip­fel et­was über­lap­pen und ste­che nun ei­nen Reiß­na­gel durch al­le Zip­fel in der Mit­te durch. Ma­che die Flü­gel mit dem Reiß­na­gel an ei­nem Ste­cken, et­wa ei­nem Baum­zweig, fest. Du kannst die Wind­müh­le auch aus Pa­pier fal­ten, dann ist sie al­ler­dings nicht wet­ter­fest. (cao)

Fer­tig! Jetzt fehlt nur noch Reiß­na­gel und Ste­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.