Der größ­te Coup der Gol­fer

Klin­gen­bur­ger stei­gen in die Re­gio­nal­li­ga auf

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Jet­tin­gen-Scheppach Das Golf-Team um Ka­pi­tän Ma­xi­mi­li­an Of­fer­mann hat den größ­ten Coup in der Ver­eins­ge­schich­te des GC Schloss Klin­gen­burg ge­schafft. Am letz­ten Spiel­tag der Ober­li­ga Süd 2 mach­ten die Män­ner den be­reits zu­vor bei­na­he si­che­ren Ti­tel­ge­winn per­fekt. In der nächs­ten Sai­son tre­ten die Klin­gen­bur­ger in der Re­gio­nal­li­ga an, al­so auf der dritt­höchs­ten Spie­le­be­ne in Deutsch­land. Noch nie seit der Ver­eins­grün­dung spiel­te ei­ne Mann­schaft so hoch.

Durch ein so­li­des Auf­tre­ten beim GC Lei­ters­ho­fen ließ sich die Klin­gen­bur­ger Mann­schaft den ers­ten Platz in der Ta­bel­le nicht mehr neh­men. Der Vor­sprung auf die Kon­kur­renz war ja schon so groß ge­we­sen, dass das Team be­ru­higt ins Augs­bur­ger Um­land fah­ren konn­te. Der gast­ge­ben­de Ta­bel­len­zwei­te hät­te der Mann­schaft aus dem Min­del­tal die Meis­ter­schaft nur noch ganz theo­re­tisch ent­rei­ßen kön­nen. Und da­von war Lei­ters­ho­fen am En­de weit ent­fernt. (zg) GC Schloss Klin­gen­burg Fe­lix Ober­frank, Tom Ru­ess (je 75), Huber Res­z­ler (77), Marc Gratzl, Tom Geh­ring (78), To­bi­as Oß­wald (83), Ma­xi­mi­li­an Of­fer­mann (86), Ju­li­an Ober­frank (87), Ni­ko­lai Be­ra­n­ek, Rei­mund Dirr jun., Ni­co Hin­ter­mayr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.