Rög­ling

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

La­ge Rög­ling liegt am öst­li­chen En­de des Land­krei­ses Do­nau-Ries. Es ge­hört zur Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mon­heim.

Ein­woh­ner In­zwi­schen le­ben in der Ge­mein­de rund 700 Men­schen. 13 von ih­nen sind Flücht­lin­ge.

Sons­ti­ges Die Ge­schich­te der Nad­ler zeich­net den Ort aus. Das Hand­werk der Na­del­ma­cher hat­te sei­nen Hö­he­punkt im 17. Jahr­hun­dert. Zeit­wei­se er­nähr­te der Be­ruf bis zu 450 Rög­lin­ger. Na­deln aus dem klei­nen Ort wur­den nach Ita­li­en, Zy­pern und Ös­ter­reich ex­por­tiert. Auch die Dorfer­neue­rung steht im Zei­chen der Nad­ler. Es gibt das Nad­ler­haus, ei­nen Nad­ler­brun­nen, ei­ne Nad­ler­stra­ße und Nad­ler­fi­gu­ren. (hhc)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.