Rad­ler in Schlan­gen­li­ni­en un­ter­wegs: 1,8 Pro­mil­le

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Ein 53-jäh­ri­ger Rad­fah­rer, der am Frei­tag­abend in Schlan­gen­li­ni­en in der Sie­mens­stra­ße in Günz­burg un­ter­wegs war, er­reg­te die Auf­merk­sam­keit der Po­li­zei. Als ihn die Be­am­ten ei­ner Ver­kehrs­kon­trol­le un­ter­zie­hen woll­ten, fiel der Rad­ler beim An­hal­ten um, blieb aber un­ver­letzt. Ein Ate­m­al­ko­hol­test er­gab ei­nen Wert von 1,8 Pro­mil­le. Dar­auf­hin wur­de ei­ne Blut­ent­nah­me im Kran­ken­haus Günz­burg an­ge­ord­net. Der Rad­fah­rer er­hielt ei­ne An­zei­ge we­gen fol­gen­lo­ser Trun­ken­heit im Ver­kehr. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.