Zwei Bands auf der Live-am-Markt­platz-Büh­ne

Mittelschwaebische Nachrichten - - Notizbuch - Fo­to: Samm­lung Ynot

Bei „Live am Markt­platz“steht am Sams­tag, 20. Au­gust, ab 20 Uhr „Ynot“(Bild) auf der Büh­ne. Die Band setzt sich zu­sam­men aus fünf Mu­sik­schü­lern (Ben­ja­min Klitz­ke, Lu­kas Be­cker, Han­nah-La­ra Mül­ler, Jo­na­than Kon­dert und Max Kä­fer), die sich an der Be­rufs­fach­schu­le für Mu­sik in Krum­bach ge­trof­fen ha­ben. Aus ge­le­gent­li­chen Kn­ei­pen­auf­trit­ten hat sich zwi­schen­zeit­lich ei­ne re­gio­nal be­kann­te fet­zi­ge Band mit ei­ge­nem Cha­rak­ter ent­wi­ckelt. Die sym­pa­thi­schen Mu­si­ker spie­len ei­nen breit ge­fä­cher­ter Mu­sik­mix von ak­tu­el­len Charts, al­ten Hits und auch vie­le ei­ge­ne Songs ge­hö­ren zum Re­per­toire. Um 17.30 Uhr ist wie im­mer Hap­py-Sound­check-Hour. Ab 19 Uhr sor­gen die „Wel­ten­ma­cher“für Un­ter­hal­tung. Die Af­ter­par­ty be­ginnt dies­mal um 22 Uhr im Va­len­ti­no.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.