Noch ein biss­chen da­zu

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat - VON ULF LIPP­MANN re­dak­ti­on@mit­tel­schwa­ebi­sche-nach­rich­ten.de

Zur Grill­par­ty soll­te je­der sei­ne Würs­te oder Steaks mit­brin­gen und noch ei­nen Sa­lat. Das alt­be­kann­te Prin­zip al­so, bei dem je­der satt wird. Hat auch al­les gut ge­klappt – ei­gent­lich. Denn beim Blick in mei­nen Kühl­schrank ha­be ich fest­ge­stellt, dass ich jetzt ei­nen Wurst­han­del auf­ma­chen kann. Über das ei­ge­ne Fleisch hin­aus hat­ten fast al­le noch „so ein biss­chen da­zu“ge­kauft. Falls zu we­nig da sein soll­te oder je­mand gar nichts da­bei hat. Man weiß ja nie. Die Re­ser­ven hab ich jetzt erst mal ein­ge­fro­ren. Vi­el­leicht la­de ich gleich noch mal zur Grill­par­ty, bei der die Gäs­te dann nichts mit­brin­gen sol­len. Mein Vor­rat müss­te rei­chen. Aber zur Si­cher­heit kauf ich doch lie­ber noch ein biss­chen da­zu ...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.