Land­wirt bei Ein­kauf im In­ter­net ge­prellt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Teu­er wur­de ein ver­meint­li­ches Schnäpp­chen für ei­nen 32-jäh­ri­gen Land­wirt. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, er­warb der Mann über ei­ne In­ter­net­platt­form ei­ne Mo­tor­sä­ge. Ent­ge­gen den Vor­ga­ben auf der In­ter­net­sei­te, den Kauf nur di­rekt ab­zu­wi­ckeln, über­wies der Mann 350 Eu­ro auf ein Kon­to. Seit­dem mel­de­te sich der Ver­käu­fer nicht mehr und die Mo­tor­sä­ge wur­de auch nicht über­sandt. Mitt­ler­wei­le wird vor dem Ver­käu­fer auf der Platt­form so­gar ge­warnt. Die­ser Warn­hin­weis er­folg­te für den ge­schä­dig­ten Land­wirt al­ler­dings zu spät. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.