Bar­ce­lo­na zum Sai­son­auf­takt tor­hung­rig

Ka­ta­la­nen star­ten mit 6:2-Er­folg. Klopp hat Pro­ble­me in Li­ver­pool. Khe­di­ra er­zielt ers­tes Sai­son­tor für Juve

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

ITA­LI­EN Viel bes­ser hät­te der Start für Ju­ven­tus Tu­rin und Sa­mi Khe­di­ra nicht ver­lau­fen kön­nen. Ers­ter Sieg, ers­ter Tref­fer des Deut­schen und ein per­fek­tes De­büt für TopNeu­zu­gang Gon­za­lo Hi­guaín – mit dem 2:1 ge­gen den AC Flo­renz do­ku­men­tier­te die „Al­te Da­me“be­reits am ers­ten Spiel­tag der neu­en Se­rie-A-Sai­son sei­ne Aus­nah­me­stel­lung. Als Hi­guaín am Sams­tag­abend ein­ge­wech­selt wur­de, dau­er­te es nur neun Mi­nu­ten, und der Stür­mer­star hat­te nach dem zwi­schen­zeit­li­chen Aus­gleich durch den Kroa­ten Ni­ko­la Ka­li­nic (69.) den Sieg­tref­fer zum 2:1 er­zielt. Die Eh­re des ers­ten Sai­son­to­res für Juve war aber Khe­di­ra vor­be­hal­ten. Per Kopf war er in der 37. Mi­nu­te er­folg­reich.

EN­G­LAND Jür­gen Klopp ver­spürt beim FC Li­ver­pool be­reits nach dem zwei­ten Spiel­tag den ers­ten Ge­gen­wind. „Neue Ge­sich­ter, aber das­sel­be Leid“, schrieb die Zei­tung Li­ver­pool Echo nach dem pein­li­chen 0:2 beim Auf­stei­ger FC Burn­ley am Sams­tag. Für den Neu­ling war es der ers­te Sieg ge­gen Li­ver­pool seit 1974. „Klopps Team ist schwer­fäl­lig, vor­her­seh­bar und zahn­los“, ur­teil­te das Blatt. Die Eu­pho­rie bei den „Reds“ist nach dem spek­ta­ku­lä­ren 4:3 zum Auf­takt beim FC Ar­senal be­reits wie­der weg. In der Kri­tik steht vor al­lem die De­fen­si­ve, in der der Ex-Augs­bur­ger Ra­g­nar Kla­van wie­der 90 Mi­nu­ten durch­spiel­te. Li­ver­pool hat nun schon fünf Ge­gen­to­re in zwei Spie­len kas­siert. Den­noch ver­such­te Klopp, Ge­las­sen­heit zu ver­brei­ten. „Die Sai­son ist noch jung. Wir sind noch nicht zu 100 Pro­zent fein­ge­tu­n­ed“, sag­te er.

Mit sei­nen Pro­ble­men zum Sai­son­start ist der FC Li­ver­pool al­ler­dings in gu­ter Ge­sell­schaft. Auch Über­ra­schungs­meis­ter Leices­ter Ci­ty und der FC Ar­senal sind noch nicht in Best­form und war­ten so­gar noch auf ih­ren ers­ten Sieg. Die bei­den Ver­lie­rer des ers­ten Spiel­tags trenn­ten sich am Sams­tag tor­los. Im­mer­hin ver­lieh Ro­bert Huth der De­fen­si­ve von Leices­ter nach ab­ge­ses­se­ner Sper­re mehr Sta­bi­li­tät.

SPA­NI­EN Die Pri­me­ra Di­vi­sión ist gera­de erst in die neue Sai­son ge­star­tet, da macht der FC Bar­ce­lo­na schon wie­der Angst. Das Stür­merDuo Lu­is Suá­rez und Lio­nel Mes­si feg­te Re­al Bé­tis Se­vil­la am Sams­tag mit ei­nem Tor-Feu­er­werk und ei­ner Spit­zen­leis­tung vom Platz. 6:2 – nach dem Auf­takt­tor von Ar­da Tu­ran ge­lang Suá­rez ein Drei­er­pack, der meis­ter­haf­te Mes­si traf zwei­mal. Für die Ka­ta­la­nen war es der bes­te Sai­son­start seit drei Jah­ren. Da­mals hat­ten die Ka­ta­la­nen den UD Le­van­te so­gar mit 7:0 be­zwun­gen. (dpa, AZ)

Fo­to: afp

Ein star­kes Duo: Lu­is Suá­rez und der er­blon­de­te Lio­nel Mes­si.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.