Rau­chen im Bier­gar­ten?

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wochenend Journal -

Der Bier­gar­ten ist den Bay­ern im Som­mer fast schon hei­lig. Hier tref­fen sich in schö­ner Re­gel­mä­ßig­keit Fa­mi­li­en, Freun­de, Ar­beits­kol­le­gen und auch vie­le Kin­der. Es wird ge­ges­sen und ge­trun­ken, meist herrscht Har­mo­nie. Doch we­he, es kommt Zi­ga­ret­ten­rauch auf. Dann schei­den sich die Bier­gar­ten­geis­ter. Nur die we­nigs­ten trau­en sich je­doch, ih­ren Un­mut den Rau­chern ge­gen­über be­merk­bar zu ma­chen. Schließ­lich ist die Kip­pen­lob­by hier­zu­lan­de rie­sig und manch­mal so­gar et­was furcht­ein­flö­ßend.

Aber mal ganz ehr­lich: Wer hat denn Lust auf ei­nen Schwall grau­en, stin­ken­den Rauchs als Bei­la­ge zur Hax’n? Sich ei­ne Zi­ga­ret­te an­zu­zün­den, wenn am Tisch ne­ben­an ge­ges­sen wird, ist ein Un­ding. So et­was tut man nicht. Da soll­te die Rück­sicht­nah­me auf die ei­ge­ne Um­ge­bung über das ei­ge­ne In­ter­es­se ge­stellt wer­den. Nun wer­den man­che sa­gen: „An der fri­schen Luft scha­det das Rau­chen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.