Erd­be­ben: Ita­li­en plant Wie­der­auf­bau

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite -

Ama­tri­ce/Rom Nach der Erd­be­ben­ka­ta­stro­phe in Mit­tel­ita­li­en mit mitt­ler­wei­le min­des­tens 290 To­ten be­rei­tet sich das Land auf den mil­li­ar­den­schwe­ren Wie­der­auf­bau vor. Da­bei dürf­ten die Feh­ler der Ver­gan­gen­heit nicht wie­der­holt wer­den, mahn­ten Spit­zen­po­li­ti­ker. Die Re­gie­rung in Rom for­der­te von der EU ei­ne Lo­cke­rung der Sta­bi­li­täts­kri­te­ri­en. So könn­ten zu­sätz­li­che Gel­der in die Erd­be­ben­si­che­rung von Ge­bäu­den flie­ßen. In den EUDe­fi­zit­re­geln gibt es be­reits Aus­nah­men bei Na­tur­ka­ta­stro­phen und Wie­der­auf­bau. Rom will nun um ei­ne Aus­wei­tung der Re­geln auf die prä­ven­ti­ve Erd­be­ben­si­che­rung bit­ten, sag­te Clau­dio De Vin­cen­ti, Staats­se­kre­tär im Amt von Re­gie­rungs­chef Mat­teo Ren­zi. (dpa)

»Por­trät Seite 2 und Pan­ora­ma

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.