SPD-Chef Ga­b­ri­el steht zu sei­nem Halb­wis­sen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Sig­mar Ga­b­ri­el hat von ei­ni­gen Din­gen kei­ne Ah­nung. An­ders als manch an­de­rer Po­li­ti­ker macht der SPD-Chef und Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter aber auch kei­nen Hehl dar­aus. Als ihn beim „Tag der of­fe­nen Tür“ein Bür­ger lan­ge nach der Hal­tung der Bun­des­netz­agen­tur zu ei­ner Luft­ver­kehrs-Fra­ge frag­te, sag­te der Wirt­schafts­mi­nis­ter kurz: „Kei­ne Ah­nung“. „Darf ich ei­nen po­li­ti­schen Tipp ge­ben?“, füg­te er hin­zu. „Der Po­li­ti­ker, der Ih­nen auf je­de Fra­ge ei­ne Ant­wort ge­ben kann, den wür­de ich schon mal nicht wäh­len.“Ga­b­ri­el ge­stand: „Wir sind ja als Po­li­ti­ker Uni­ver­sal-Di­let­tan­ten, ne. Wir wis­sen von al­lem ein biss­chen was und von nix rich­tig.“(dpa)

Fo­to: dpa

Uni­ons-Frak­ti­ons­chef Vol­ker Kau­der will Fa­mi­li­en ent­las­ten.

BÜRGERGESPRÄCH

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.