CDU will Steu­er­ent­las­tung um 15 Mil­li­ar­den Eu­ro

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Der Staat kann die Steu­er­zah­ler nach Ein­schät­zung von Uni­ons­frak­ti­ons­chef Vol­ker Kau­der nach der Bun­des­tags­wahl um et­wa 15 Mil­li­ar­den Eu­ro jähr­lich ent­las­ten. „In der nächs­ten Le­gis­la­tur­pe­ri­ode wird es noch ei­ne grö­ße­re Steu­er­er­leich­te­rung ge­ben“, sag­te der CDU-Po­li­ti­ker der Bild am Sonn­tag. „Nach mei­ner Auf­fas­sung soll­ten vor al­lem die Fa­mi­li­en und die Be­zie­her klei­ne­rer und mitt­le­rer Ein­kom­men pro­fi­tie­ren.“Be­reits in die­ser Wahl­pe­ri­ode ha­be man die kal­te Pro­gres­si­on re­du­ziert, sag­te Kau­der. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.