Tu­chel ist noch nicht ganz zu­frie­den

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

Der Main­zer Trai­ner Mar­tin Schmidt lob­te die Dort­mun­der „An­griffs- und Pass­ma­schi­ne“, sein Dort­mun­der Kol­le­ge Tho­mas Tu­chel woll­te das Kom­pli­ment so nicht gel­ten las­sen: Für Tu­chel war es ein „müh­sa­mer Sieg ge­gen auf­op­fe­rungs­vol­le Main­zer“. Das Bes­te sei­en die drei Punk­te. Im­mer­hin hat­te Tu­chel ein Ex­tra-Lob für Dop­pel-Tor­schüt­ze Pier­re-Eme­rick Auba­meyang und die Neu­zu­gän­ge Ous­ma­ne Dem­bé­lé und An­dré Schürr­le pa­rat, der an bei­den Tref­fern be­tei­ligt war. To­re 1:0 Auba­meyang (17.), 2:0 Auba­meyang (89./Foul­elf­me­ter), 2:1 Mu­to (90.) Zu­schau­er 81 360 (aus­ver­kauft)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.