Ran an die Näh­ma­schi­ne

Nur drei St­un­den Zeit und kaum Ah­nung: Reicht das, um ei­nen coo­len Turn­beu­tel und ein schi­ckes Etui zu nä­hen?

Mittelschwaebische Nachrichten - - Capito -

Kat­ha­ri­na schiebt den Blüm­chen­stoff un­ter die Näh­ma­schi­ne und tritt mit dem Fuß aufs Gas­pe­dal. Die Ma­schi­ne rat­tert los und näht ei­ne schö­ne ge­ra­de Naht. Da­bei sitzt sie zum ers­ten Mal an ei­ner Näh­ma­schi­ne. Sie will ei­nen Turn­beu­tel nä­hen. Des­halb be­sucht sie zu­sam­men mit ih­rer Freun­din Eli­sa ei­nen Näh­kurs für Kin­der. In vie­len Or­ten in Deutsch­land wer­den sol­che Näh­kur­se an­ge­bo­ten.

Auf dem gro­ßen Tisch ste­hen sechs Näh­ma­schi­nen. No­ra Vogt er­klärt, wie sie funk­tio­nie­ren. Sie ist ge­lern­te Maß­schnei­de­rin und kennt sich ziem­lich gut mit der Nä­he­rei aus. „Die Näh­ma­schi­nen ma­chen fast al­les von ganz al­lein“, sagt Vogt. Aber nur fast! Des­halb zeigt sie Eli­sa, Kat­ha­ri­na und den an­de­ren drei Kin­dern erst ein­mal, wie man ge­ra­de Li­ni­en üben kann.

Das hat Eli­sa schon zu Hau­se mit der Näh­ma­schi­ne ih­rer Ma­ma ge­tes­tet. Sie will ein Stif­te-Mäpp­chen ma­chen – mit ziem­lich vie­len gera­den Näh­ten. „Erst konn­te ich mich gar nicht für ei­nen Stoff ent­schei­den. Aber dann ha­be ich die­sen IgelS­toff ge­nom­men. Ich bin näm­lich in der Igel-Klas­se“, sagt Eli­sa. Vogt steckt die Stof­fe mit Steck­na­deln zu­sam­men. Die Ex­per­tin zeigt ih­nen, wo sie mit der Ma­schi­ne ent­lan­gnä­hen sol­len.

Mist! Jetzt ist Eli­sa der Fa­den aus der Na­del ge­flutscht. Sie muss ihn erst wie­der ein­fä­deln. Viel Zeit ha­ben die bei­den nicht mehr. Gleich sind die drei St­un­den vor­bei. Aber kein Pro­blem. No­ra Vogt hilft ih­nen. „Mit der Näh­ma­schi­ne nä­hen macht Spaß“, sagt Eli­sa. „Das geht viel schnel­ler als mit der Hand.“(dpa)

Fo­to: dpa

Eli­sa übt im Näh­kurs als Ers­tes, ge­ra­de Li­ni­en zu nä­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.