Blas­mu­sik, Feu­er­werk und vie­les mehr

Pro­gramm Wel­che Ak­zen­te bei der Krum­ba­cher Fest­wo­che in die­sem Jahr ge­setzt wer­den. An meh­re­ren Ta­gen fin­det das Be­zirks­mu­sik­fest statt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Krum­bach Die be­vor­ste­hen­de Fest­wo­che ist heu­er in ei­nem dop­pel­ten Sinn ein Groß­er­eig­nis. Ein­ge­bet­tet in die Fest­wo­che ist das Be­zirks­mu­sik­fest. Maß­geb­lich or­ga­ni­siert wird dies vom Krum­ba­cher Mu­sik­ver­ein, der in die­sem Jahr sein 200-jäh­ri­ges Be­ste­hen fei­ert. Hier das Ge­samt­pro­gramm in der Über­sicht:

Frei­tag, 2. Sep­tem­ber

Aus­stel­lung: Um 18 Uhr ist die Aus­stel­lungs­er­öff­nung „200 Jah­re Mu­sik­ver­ein Krum­bach“um­rahmt von der Ju­gend­ka­pel­le des Mu­sik­ver­eins Krum­bach in der Spar­kas­se Krum­bach.

Stand­kon­zert: Be­ginn ist um 18.45 Uhr mit dem Mu­sik­ver­ein Krum­bach auf dem Markt­platz.

Stern­marsch: Der Stern­marsch der Stadt­teil­ka­pel­len zum Markt­platz fin­det um 19 Uhr statt, dort Ge­mein­schaft­schor.

Bier­an­stich: Zum Bier­an­stich durch Bür­ger­meis­ter Hu­bert Fi­scher im Fest­zelt spielt ab 19.30 Uhr der Mu­sik­ver­ein Krum­bach.

Sams­tag, 3. Sep­tem­ber

Nach­mit­tag: Der Volks­fest­be­trieb öff­net um 15 Uhr.

Par­ty Ab 19.30 Uhr ist Par­ty­spaß mit Berg­luft an­ge­sagt.

Sonn­tag, 4. Sep­tem­ber

Ei­nen Auf­tritt bei der Fest­wo­che 2017 kann ab 9.30 Uhr der Mu­sik­ver­ein, der mit den meis­ten Per­so­nen an­we­send ist, beim Stamm­tisch des ASM ge­win­nen. Es spielt der Mu­sik­ver­ein Edel­stet­ten.

Aus­stel­lung: Die BRK-Fahr­zeug­aus­stel­lung öff­net um 11 Uhr.

Un­ter­hal­tung: Ab 14 Uhr kann den Klän­gen der Ju­gend­ka­pel­le des Mu­sik­ver­eins Krum­bach ge­lauscht wer­den.

Wo­che­n­end­aus­klang: Zum Wo­che­n­end­aus­klang spielt an die­sem Abend ab 18.30 Uhr der Mu­sik­ver­ein Alets­hau­sen.

Di­ens­tag, 6. Sep­tem­ber

Volks­fest­be­trieb: Um 16 Uhr öff­net der Ver­gnü­gungs­park.

Fei­er­abend­stamm­tisch: Die klei­ne Be­set­zung des Mu­sik­ver­eins Krum­bach un­ter­hält ab 17 Uhr.

Mu­sik ist Trumpf: So heißt es ab 19 Uhr mit dem Mu­sik­ver­ein Krum­bach.

Feu­er­werk: Ge­gen 21.30 Uhr wird ein gro­ßes Bril­lant­feu­er­werg ge­zün­det.

Mitt­woch, 7. Sep­tem­ber

Fa­mi­li­en- und Se­nio­ren­nach­mit­tag: Ab 14.30 Uhr ver­bil­lig­te Prei­se im Fest­zelt und im Ver­gnü­gungs­park. Für Stim­mung, Spaß und gu­te Lau­ne sor­gen Lu­is Bis­le und sei­ne Schmid­de-Mu­si­kan­ten.

Spit­zen­klas­se-Blas­mu­sik: Um 19.30 Uhr ist bei frei­em Ein­tritt Blas­mu­sik der Spit­zen­klas­se mit den Inns­bru­cker Böh­mi­schen.

Don­ners­tag, 8. Sep­tem­ber

Volks­fest­be­trieb: Um 16 Uhr öff­net der Ver­gnü­gungs­park.

Be­zirks­mu­sik­fest-Auf­takt­se­re­na­de: Die Mu­sik­ver­ei­ne Wie­sen­bach, Zie­mets­hau­sen, Nat­ten­hau­sen Behlin­gen-Ried so­wie der Spiel­manns­und Fan­fa­ren­zug Krum­bach gestal­ten die Auf­takt­se­re­na­de zum 45. Be­zirks­mu­sik­fest um 18.30 Uhr auf der Stadt­saal­wie­se.

Stim­mung: „Blas­mu­sik, die be­geis­tert“be­ginnt um 19.30 Uhr mit Blech & Co.

Frei­tag, 9. Sep­tem­ber

Volks­fest­be­trieb: Um 16 Uhr öff­net der Ver­gnü­gungs­park.

Fest­akt: Der Fest­akt zum 45. Be­zirks­mu­sik­fest fin­det um 18 Uhr im Stadt­saal statt, mu­si­ka­lisch um­rahmt von der Mu­sik­ver­ei­ni­gung Thann­hau­sen.

Stim­mung: Vier Mu­sik­ka­pel­len sind ab 19 Uhr auf der Büh­ne: Es un­ter­hal­ten die Mu­sik­ver­ei­ne aus Balz­hau­sen, Ta­ferts­ho­fen, Wal­ten­hau­sen und Alets­hau­sen.

Sams­tag, 10. Sep­tem­ber

Kin­der­floh­markt: Rund um das Krum­ba­cher Fest­zelt fin­det ab 9 Uhr der Kin­der­floh­markt des Kin­der­schutz­bun­des statt.

Kin­der­nach­mit­tag: Der Volks­fest­be­trieb hat ab 15 Uhr ge­öff­net.

Par­ty: Par­ty to­tal heißt es dann ab 19.30 Uhr im Fest­zelt mit All­gäu Po­wer.

Sonn­tag, 11. Sep­tem­ber

Got­tes­dienst: Um 9 Uhr be­ginnt der Got­tes­dienst mit In­stru­men­ten­wei­he auf der Stadt­saal­wie­se (bei Re­gen in der Pfarr­kir­che St. Micha­el). Den Got­tes­dienst hält Weih­bi­schof Flo­ri­an Wör­ner. Mu­si­ka­lisch um­rahmt wird er vom Be­zirks­ju­gend­or­ches­ter des Be­zir­kes 11 Ti­so­gau.

Früh­schop­pen: Ab 10.30 Uhr un­ter­hält der Mu­sik­ver­ein Eden­hau­sen

Ge­mein­schaft­schor: Um 13 Uhr star­tet der gro­ße Ge­mein­schaft­schor auf der Stadt­saal­wie­se.

Fe­st­um­zug: Ab 14 Uhr setzt sich schließ­lich der Fe­st­um­zug in Be­we­gung. An­schlie­ßend un­ter­hält im Fest­zelt der Mu­sik­ver­ein Bil­len­hau­sen.

Aus­klang: Auf Wie­der­se­hen heißt es beim ge­müt­li­chen Fest­aus­klang ab 18.30 Uhr mit dem Mu­sik­ver­ein Krum­bach.

Zu­satz­tag, Mon­tag, 12. Sep­tem­ber

Son­der­ver­an­stal­tung: Ab 19.30 Uhr tritt Mar­ti­na Schwarz­mann mit ih­rem ak­tu­el­len Pro­gramm „Gscheid Gfreid“im Krum­ba­cher Fest­zelt auf. (zg/pb)

Ar­chiv­fo­to: Ge­org Dr­ex­el

Das Bril­lant­feu­er­werk ist jähr­lich bei der Fest­wo­che ein op­ti­scher Hö­he­punkt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.