Es­sig und Öl auf­pep­pen

Ca­pi­to kocht Ge­wür­ze mit Aro­ma schme­cken be­son­ders le­cker

Mittelschwaebische Nachrichten - - Feuilleton -

Som­mer­zeit ist Sa­lat­zeit. Fin­den zu­min­dest wir vom Ca­pi­toTeam. Nichts schmeckt an ei­nem hei­ßen Tag bes­ser als ein fri­scher, kna­cki­ger Sa­lat. Wir ma­chen un­ser Grün­zeug aber nicht mit nor­ma­lem Es­sig und Öl an – nein, wir ver­lei­hen den Ge­wür­zen vor­her be­son­de­res Aro­ma. Das geht ganz ein­fach: Je nach­dem, wel­chen Ge­schmack du ha­ben willst, mischst du Öl oder Es­sig mit Kräu­tern oder Früch­ten.

Als Ba­sis eig­net sich beim Es­sig ein Weiß­wein­es­sig. Bei den Ölen soll­te es ein hoch­wer­ti­ges Pflan­zen­öl, zum Bei­spiel Oli­ven­öl, sein. Wenn es wür­zig wer­den soll, sind Kräu­ter am bes­ten. Da­zu ei­ge­nen sich Bär­lauch, Zi­tro­nen­me­lis­se, Ros­ma­rin oder Rot­klee. Wer es blu­mig und zum Teil far­big mag, kann zum Bei­spiel Ro­sen­blü­ten, Klatsch­mohn, Ho­lun­der­blü­ten oder Rin­gel­blu­men neh­men oder eben Früch­te ver­wen­den.

Wa­sche und trock­ne die Zu­ta­ten. Ver­wen­de et­wa drei Zwei­ge oder zwei Hand­voll Blü­ten für 750 ml Flüs­sig­keit. Le­ge Kräu­ter oder Blu­men in ein Schraub­glas oder ei­ne Fla­sche und fül­le das Ge­fäß mit Öl oder Es­sig auf. Al­le Pflan­zen­tei­le soll­ten be­deckt sein. Das Gan­ze ab und zu um­dre­hen und et­wa drei Wo­chen zie­hen las­sen. Da­nach fischst du al­le Stück­chen her­aus oder gießt die Flüs­sig­keit über ei­nem Sieb in ein an­de­res Ge­fäß. Die Kräu­t­e­rö­le und -es­si­ge sind nor­ma­ler­wei­se meh­re­re Mo­na­te halt­bar.

Das klappt üb­ri­gens auch mit Was­ser. Gib ein­fach ein paar Früch­te, Ge­mü­se oder bei­des zu­sam­men in kal­tes Was­ser und lass al­les et­wa ei­ne hal­be St­un­de zie­hen. Schon hast du aro­ma­ti­sier­tes Was­ser, das viel ge­sün­der ist, als ge­kauf­tes Was­ser mit Ge­schmack. Wir mö­gen ger­ne Erd­beer­stück­chen im Was­ser oder Zi­tro­nen- und Oran­gen­schei­ben mit ei­nem Stück­chen Ing­wer. Him­bee­ren und Stück­chen von ei­ner Gur­ke pas­sen auch sehr gut zu­sam­men. (cao)

Fo­to: dpa

Se­hen toll aus und schme­cken le­cker: Es­sig und Öl mit Aro­ma.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.