Di­gi­ta­ler Markt­platz

Die viel­sei­ti­ge Kauf-vor-Ort-App

Mittelschwaebische Nachrichten - - Anzeigen -

Der Bä­cker und der Buch­händ­ler, das Sport­fach­ge­schäft und der St­ein­metz, der Ita­lie­ner ums Eck und der Im­mo­bi­li­en­ver­mitt­ler – sie al­le kön­nen sich, ih­ren Ser­vice und ihr An­ge­bot jetzt ganz ein­fach on­li­ne prä­sen­tie­ren. Dank der neu­en Kauf-vor-Ort-App. Sel­ten war es für Ein­zel­händ­ler, Di­enst­leis­ter und Hand­wer­ker aus der Re­gi­on ein­fa­cher, ihr Ziel­pu­bli­kum di­gi­tal zu er­rei­chen. Denn die kos­ten­lo­se App bringt ganz ein­fach die zu­ein­an­der, die zu­sam­men­ge­hö­ren: die An­bie­ter und die Kun­den vor Ort. Die App für Smart­pho­nes und Ta­blets bie­tet den Ein­zel­händ­lern, Di­enst­leis­tern und Hand­wer­kern die Mög­lich­keit, ak­tu­el­le Ak­tio­nen, Ge­winn­spie­le, An­ge­bo­te oder Cou­pons zu plat­zie­ren. Die Nut­zer der App kön­nen dank der stän­dig wech­seln­den An­ge­bo­te ba­res Geld spa­ren. Und wer auf der Su­che nach ei­nem na­he­ge­le­ge­nen Bä­cker oder Buch­händ­ler, Sport­ar­ti­kel­händ­ler oder St­ein­metz, Im­mo­bi­li­en­ver­mitt­ler oder Ita­lie­ner ist, der fin­det dank der pfif­fi­gen Um­kreis­su­che in se­kun­den­schnel­le das nächst­ge­le­ge­nen Ge­schäft.

In­for­ma­tio­nen Die „Kauf vor Ort“-App kön­nen Sie im App Sto­re und im Goog­le Play Sto­re kos­ten­los down­loa­den.

Fo­to: dgli­mages, Fo­to­lia.com

Kauf-vor-Ort-App sei Dank: Die Händ­ler, Hand­wer­ker und Di­enst­leis­ter der Re­gi­on kön­nen ihr An­ge­bot ganz ein­fach auf ei­nem di­gi­ta­len Markt­platz prä­sen­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.