Meis­ter mit dem letz­ten Schuss

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region - Fo­to: Bir­ger Tie­mann

Luft­ge­wehr­schüt­ze Simon Wölfl hat über­ra­schend den deut­schen Meis­ter­ti­tel im Luft­ge­wehr­schie­ßen ge­won­nen. Der 28-Jäh­ri­ge aus Pfuhl, der meh­re­re Sai­sons für den Schüt­zen­ver­ein Breitenthal in der Bay­ern­li­ga schoss, kämpf­te sich als Sieb­ter ins Fi­na­le und dreh­te dort auf. Im letz­ten Schuss zog er an Olym­pia­teil­neh­mer Ju­li­an Jus­tus vor­bei und sieg­te mit 0,2 Rin­gen Vor­sprung. Beim Luft­ge­wehr-Wett­be­werb der Schü­le­rin­nen kam die Balz­hau­se­rin Ka­trin Mair auf Rang 33, Lu­zie Atz­kern aus Müns­ter­hau­sen wur­de 140.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.