Drei Run­den war­ten auf die Rad­ler

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

AOK-Fa­mi­li­en­run­de: Die AOK-Fa­mi­li­en­run­de und Erd­gas-Schwa­benNa­tur­ral­lye hat ei­ne Län­ge von elf Ki­lo­me­tern und ver­läuft von Dil­lin­gen nach Lau­in­gen und wie­der zu­rück. Grö­ße­re Stei­gun­gen sind nicht zu über­win­den. Do­nau­tal M: Auf ei­ner Län­ge von 38 Ki­lo­me­tern geht es hier durchs Do­nau­tal. Los geht es in Dil­lin­gen, dann wei­ter nach Holz­heim. Auf dem Weg nach Ep­pis­burg war­tet der ein­zi­ge An-

stieg der Run­de auf die Rad­ler. Da­nach geht es über Fris­tin­gen, Kick­lin­gen und St­ein­heim wie­der zu­rück nach Dil­lin­gen.

Do­nau­tal L: Die längs­te Stre­cke des dies­jäh­ri­gen Ra­del­spa­ßes star­tet in Dil­lin­gen und führt die Rad­ler von dort aus nach Lau­in­gen und Gun­del­fin­gen. Über Of­fin­gen, Gund­rem­min­gen und Ais­lin­gen geht es zu­rück in die Gro­ße Kreis­stadt. Ins­ge­samt 46 Ki­lo­me­ter lang ist die Stre­cke. Sie ver-

läuft re­la­tiv eben. Nur zwi­schen Gund­rem­min­gen und Ais­lin­gen geht es kurz nach oben.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen Mehr In­for­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Stre­cken und zu den An­ge­bo­ten ent­lang der Rou­ten gibt es im In­ter­net un­ter www.do­nau­tal-rad­fah­ren.de.

Zeit­plan Al­le Stre­cken sind am 11. Sep­tem­ber von 10 bis 18 Uhr ge­sperrt. Für Renn­rad­ler sind sie nicht ge­eig­net. (gau)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.