Drei To­te bei Ab­stür­zen

Meh­re­re Un­fäl­le am Wo­che­n­en­de

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Groß­rück­ers­wal­de Ein tra­gi­sches Un­glück mit zwei To­ten hat ein Flug­platz­fest im Erz­ge­bir­ge über­schat­tet. Vor den Au­gen der Zu­schau­er stie­ßen am Sams­tag im säch­si­schen Groß­rück­ers­wal­de ein Se­ge­lund ein Ul­tra­leicht­flug­zeug zu­sam­men. Wie es zu dem Zu­sam­men­stoß kom­men konn­te, war auch am Sonn­tag noch un­klar.

Wäh­rend das Se­gel­flug­zeug an­schlie­ßend si­cher lan­de­te, ge­riet die Ul­tra­leicht-Ma­schi­ne ins Tru­deln und stürz­te in ein Wald­ge­biet am Rand des Flug­fel­des. Die bei­den In­sas­sen, ein 54 Jah­re al­ter Mann und ei­ne 26-Jäh­ri­ge, star­ben. Die bei­den In­sas­sen des Se­ge­flug­zeugs, zwei Män­ner im Al­ter von 63 und 48 Jah­ren, blie­ben un­ver­letzt.

Das Un­glück war das zwei­te in der Re­gi­on bin­nen 24 St­un­den. Am Frei­tag war ein Ul­tra­leicht­flug­zeug im säch­si­schen Har­ten­stein nach ei­ner Not­lan­dung aus­ge­brannt. Der Pi­lot konn­te die Ma­schi­ne recht­zei­tig ver­las­sen und blieb un­ver­letzt. Über dem Erz­ge­bir­ge hat­te der 40-Jäh­ri­ge Rauch be­merkt und sich zur Not­lan­dung ent­schlos­sen.

Auch über dem Schwarz­wald ist am Wo­che­n­en­de ein Leicht­hub­schrau­ber ab­ge­stürzt. Ein Au­gen­zeu­ge hat­te den Ab­sturz in ei­nem Wald bei Gü­ten­bach-Hin­ter­tal be­ob­ach­tet und die Po­li­zei ver­stän­digt. Ein Mann kam da­bei ums Le­ben. Die Po­li­zei hat­te sei­ne Lei­che am Sonn­tag­abend nach stun­den­lan­ger Su­che ge­fun­den. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.