Welt­re­kord im Maß­krug­tra­gen

Ein Münch­ner schafft ei­ne Höchst­leis­tung, doch ei­ner zwei­felt sie an

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Mün­chen Im­mer wie­der hat Mat­thi­as Völkl 29 ge­füll­te Bier­krü­ge über 40 Me­ter ge­tra­gen. Fast 70 Ki­lo wie­gen sie. Ein hal­bes Jahr lang hat er sich vor­be­rei­tet, doch aus­ge­rech­net an dem Tag, als er im Maß­krug­tra­gen ins Guin­ness-Buch der Re­kor­de ein­zie­hen will, geht et­was schief.

Sou­ve­rän trägt der 26-Jäh­ri­ge die Krü­ge an Zu­schau­ern vor­bei durch das Münch­ner Hof­bräu­haus. Aber als er die Glä­ser ab­stellt, er­klingt ein Ge­räusch, das kei­ner hö­ren will: klir­ren­des Glas. Krü­ge fal­len zu Bo­den, ein Rau­nen geht durch die Men­ge. Erst als ein No­tar of­fi­zi­ell ver­kün­det, dass 27 Maß­krü­ge ste­hen ge­blie­ben sind, stößt Völkl ei­nen Ju­bel­schrei aus. Laut No­tar Mar­tin Schwab hat Völkl den Welt­re­kord im Maß­krug­tra­gen ge­knackt: „Er hat 27 Krü­ge or­dent­lich ab­ge­stellt. Das ist der of­fi­zi­el­le Welt­re­kord.“

In der Tür zum Hof­bräu­haus steht der wo­mög­lich ent­thron­te Kö­nig im Maß­krug­tra­gen Oli­ver Strümp­fel. „Es war echt ein star­ker Lauf“, sagt er. Aber: „Der Ver­such ist ei­gent­lich un­gül­tig.“Er ha­be ge­se­hen, dass Völkl beim Ab­stel­len der Maß­krü­ge Hil­fe ge­habt ha­be. „40 Me­ter lau­fen kann ich mit 30 Krü­gen, das Ab­stel­len ist das Pro­blem.“Er glaubt nicht, dass Völkls Ver­such bei den stren­gen Leu­ten von Guin­ness als Welt­re­kord durch­geht. Und wenn, will er nicht kampf­los auf­ge­ben. „Für mich ist das na­tür­lich ei­ne Mo­ti­va­ti­on“, sagt er. (dpa)

Fo­to: Andre­as Ge­bert

Mat­thi­as Völkl woll­te 29 Maß­krü­ge 40 Me­ter weit tra­gen. Doch als er sie ab­stellt, pas­siert ein Mal­heur. Zwei fal­len zu Bo­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.