Mes­si zau­bert

Der Ar­gen­ti­ni­er führt Bar­ce­lo­na zum Sieg. In En­g­land steckt Man­ches­ter Uni­ted in der Kri­se. In Ita­li­en muss Ju­ven­tus die ers­te Nie­der­la­ge in die­ser Sai­son hin­neh­men

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

SPA­NI­EN Der FC Bar­ce­lo­na ist auch in der Pri­me­ra Di­vi­si­on wie­der auf Kurs. Nach der pein­li­chen 1:2-Plei­te ge­gen Auf­stei­ger De­por­tivo Ala­vés am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de zeig­te sich das Team des deut­schen Tor­hü­ters Marc-An­dré ter Ste­gen am Sams­tag in Tor­lau­ne. 5:1 lau­te­te der End­stand im Sta­di­on But­ar­que am Stadt­rand von Ma­drid – und das, ob­wohl sich der Geg­ner Le­ga­nés nicht so leicht ge­schla­gen ge­ben woll­te und er­bit­ter­ten Wi­der­stand leis­te­te. Dank der in TopForm auf­spie­len­den Su­per­stars, al­len vor­an Lio­nel Mes­si, ge­lang der Sieg am En­de den­noch fast mü­he­los.

„Zu­erst war es kom­pli­ziert, sie ha­ben früh an­ge­grif­fen, aber mit je­dem Tor wur­de es leich­ter“, freu­te sich ter Ste­gen, der nach ei­ner ver­let­zungs­be­ding­ten rund ein­wö­chi­gen Pau­se wie­der im Tor stand.

Mes­si traf ge­gen den Auf­stei­ger zwei Mal, in der 15. Mi­nu­te und dann in der 55. Mi­nu­te per Elf­me­ter. Die an­de­ren To­re er­ziel­ten Lu­is Suá­rez (31.) so­wie Ney­mar (44.) und Ra­fin­ha (64.). Der Tref­fer für Le­ga­nés ge­lang Ga­b­ri­el zehn Mi­nu­ten vor Spiel­schluss. Ta­bel­len­füh­rer bleibt al­ler­dings Re­al Ma­drid. Die Kö­nig­li­chen ka­men am Sonn­tag­abend bei Espan­yol Bar­ce­lo­na zu ei­nem 2:0-Er­folg und ha­ben da­mit auch das vier­te Sai­son­spiel ge­won­nen. Ja­mes in der Nach­spiel­zeit der ers­ten Halb­zeit und Ben­ze­ma in der 71. Mi­nu­te er­ziel­ten die To­re für die Ma­dri­le­nen.

EN­G­LAND Man­ches­ter Uni­ted hat sei­ne ers­te Kri­se der Sai­son. Beim FC Wat­ford un­ter­lag das Team von Jo­sé Mour­in­ho am Sonn­tag nach ei­ner schwa­chen Vor­stel­lung mit 1:3. Die To­re für den FC Wat­ford, bei dem der ehe­ma­li­ge Bre­mer Se­bas­ti­an Prödl von Be­ginn an spiel­te, er­ziel­ten Eti­en­ne Ca­poue (34.), Juan Zúñi­ga (83.) und Troy De­e­ney (90.+5) per Straf­stoß. Man­ches­ter ge­lang nicht mehr als der zwi­schen­zeit­li­che Aus­gleich durch den 18-jäh­ri­gen Mar­cus Rash­ford (62.). Neu­zu­gang Paul Pog­ba war er­neut un­auf­fäl­lig. Das 1:3 in Wat­ford war die drit­te Pflicht­spiel-Nie­der­la­ge für die „Red De­vils“in acht Ta­gen.

ITA­LI­EN Mit Sa­mi Khe­di­ra in der Start­elf hat Ju­ven­tus Tu­rin die ers­te Sai­son­nie­der­la­ge kas­siert und die Rück­kehr an die Ta­bel­len­spit­ze der Se­rie A ver­passt. Ita­li­ens Re­kord­meis­ter ver­lor das Pres­ti­ge­du­ell bei In­ter Mai­land am Sonn­tag­abend mit 1:2 und bleibt mit neun Punk­ten Zwei­ter hin­ter Spit­zen­rei­ter SSC Nea­pel (10). Der Schwei­zer Ab­wehr­spie­ler Ste­phan Licht­stei­ner hat­te Juve in der 66. Mi­nu­te in Füh­rung ge­bracht. Doch Mau­ro Icar­di (68.) und der frü­he­re Wolfs­bur­ger Ivan Pe­ri­sic (78.) dreh­ten die Par­tie noch. (dpa)

Fo­to: dpa

Tor­schüt­zen un­ter sich: Ra­fin­ha und Lio­nel Mes­si fei­ern den 5:0-Sieg ih­res FC Bar­ce­lo­na ge­gen Le­ga­nés.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.