Schwe­rer Un­fall auf A7 nach St­ein­wurf

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Heidenheim Ein Un­be­kann­ter hat in der Nacht zum Sonn­tag ei­nen gro­ßen St­ein von ei­ner Brü­cke auf die Au­to­bahn 7 bei Heidenheim in Ba­den-Würt­tem­berg ge­wor­fen und da­mit ei­nen schwe­ren Un­fall ver­ur­sacht. Der Wa­gen ei­ner Fa­mi­lie fuhr über den St­ein, kam von der Fahr­bahn ab und über­schlug sich an ei­ner Bö­schung, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Die 25 Jah­re al­te Mut­ter er­litt le­bens­ge­fähr­li­che Ver­let­zun­gen. Ei­ne sechs Jah­re al­te Toch­ter wur­de aus dem Au­to ge­schleu­dert und schwer ver­letzt, der 33 Jah­re al­te Va­ter und ein Vier­jäh­ri­ger nicht ganz so schwer. Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft er­mit­teln we­gen ei­nes ver­such­ten Tö­tungs­de­likts und su­chen nun Zeu­gen. Der meh­re­re Ki­lo­gramm schwe­re Be­ton­pflas­ter­stein stammt den An­ga­ben zu­fol­ge wohl von ei­nem La­ger­platz in der Nä­he der Au­to­bahn. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.