Mit wel­chen Sum­men Stu­den­ten rech­nen kön­nen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Geld & Leben -

Rech­ner Mit ei­nem Bafög-Rech­ner kann je­der Stu­die­ren­de über­schlä­gig be­rech­nen, ob sich ein An­trag über­haupt lohnt und auf wel­che Sum­me er sich in et­wa ein­stel­len kann.

In­ter­net Kos­ten­freie Rech­ner of­fe­rie­ren zum Bei­spiel die Sei­ten von Stu­dis On­li­ne, vom Stu­den­ten­werk Göt­tin­gen oder vom Ver­brau­cher­por­tal Bi­al­lo. Aber: Al­le Er­geb­nis­se sind un­ver­bind­lich, nur An­halts­punk­te.

Ori­en­tie­rung Ei­ne ers­te Gro­bori­en­tie­rung bie­tet das Deut­sche Stu­den­ten­werk: Mit ei­ner Teil-För­de­rung kön- nen Stu­den­ten rech­nen, de­ren El­tern ein ge­mein­sa­mes Ein­kom­men von bis zu et­wa 40 000 Eu­ro brut­to im Jahr er­zie­len. Bei et­wa 20 500 Eu­ro jähr­lich ist es wahr­schein­lich, dass der vol­le Bafög-Satz aus­ge­zahlt wird. De­tail­lier­te Bei­spiel­rech­nun­gen lie­fert das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung.

Im In­ter­net www.www.ba­fo­eg-rech­ner.de www.stu­den­ten­werk-goet­tin­gen.de www.bi­al­lo.de/ba­fo­eg-rech­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.